Bütschwiler Rigotex AG mit neuem VR-Präsidenten

Die Bütschwiler Firma holt sich Textil-Kompetenz in den Verwaltungsrat. Die Geschäftsführung bleibt gleich.

Drucken
Teilen
Auf solchen Maschinen wird in Bütschwil produziert. (Bild: PD)

Auf solchen Maschinen wird in Bütschwil produziert. (Bild: PD)

Das Textilunternehmen Rigotex verstärkt seine strategische Führung. Das schreibt die Firma in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Der Textilunternehmer Jost Walraf wird neuer Präsident. Zudem nimmt auch Marcel Hauser im Verwaltungsrat Einsitz.

Die Verstärkung sei nötig geworden, um den Veränderungen des letzten Jahrs gerecht zu werden. Im Frühling übernahm die Rigotex AG die bekannte Toggenburger Marke Meyer-Mayor. Diese Übernahme und die Integration der Mitarbeitenden, der Sortimente und der Produktionsanlagen habe das Wachstum der Firma beschleunigt. Die Belegschaft habe sich beispielsweise in den letzten vier Jahren fast verdoppelt. Mit dem Ausbau des Verwaltungsrats werde die strategische Führung gestärkt, um dem gestiegenen Volumen organisatorisch gerecht zu werden und die Ausrichtung des Unternehmens langfristig sicherzustellen.

Fabrikladen braucht mehr Platz und zieht um

Jost Walraf (links) und Hans Hauser. (Bild: PD)

Jost Walraf (links) und Hans Hauser. (Bild: PD)

Hans Hauser bleibe auf operativer Ebene für die Gesamtleitung sowie für den Verkauf, das Marketing und die Kreation verantwortlich, schreibt das Unternehmen weiter. Susanna Kuhn führe den Einkauf und die Produktion. Der Leiter Administration und Finanzen, Silvan Kuhn, werde die Digitalstrategie der Firma weiterentwickeln.

Rigotex bekenne sich weiterhin zum Toggenburg, ist der Mitteilung zu entnehmen. Die Erweiterung der Produktion in Bütschwil und das Stellenwachstum seien noch nicht abgeschlossen. Der Fabrikladen mit Selbstbedienung, das «Webschtübli», verkaufe neben der Kultschtoff-Linie neu auch das Sortiment der Marke Meyer-Mayor. Für das gewachsene Angebot an Küchen- und Tischwäsche sei jedoch mehr Platz nötig, weshalb der Fabrikladen in grössere Räume im Soorpark umziehe. Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten findet am 30. und 31. März statt. (pd/rus)