Regula Rusconi wird neue Co-Heimleiterin im «Dorfplatz» Oberhelfenschwil

Das Pflege- und Kurzentrum in Oberhelfenschwil erhält mit Regula Rusconi eine neue Leiterin. Zunächst teilt sie sich die Führung des «Dorfplatzes» bevor sie im Juli allein die Verantwortung trägt.

Drucken
Teilen
Das Pflegezentrum Dorfplatz in Oberhelfenschwil. (Bild: PD)

Das Pflegezentrum Dorfplatz in Oberhelfenschwil. (Bild: PD)

Der Verwaltungsrat der Liebenau Schweiz gemeinnützige AG hat Regula Rusconi einstimmig zur neuen Co-Heimleiterin des Pflege- und Kurzentrums Dorfplatz in Oberhelfenschwil gewählt. Dies schrieb das Pflegezentrum gestern Donnerstag in einer Medienmitteilung. Regula Rusconi werde ab dem 15. Januar in Co-Leitung mit der aktuellen Heimverantwortlichen Renate Klein ihre Stelle antreten. Gemäss Medienmitteilung übernimmt die 49-Jährige ab dem 1. Juli dann die alleinige Führung des Hauses, während Renate Klein weiterhin die Geschäftsaufsicht über alle drei Häuser der Liebenau Schweiz gemeinnützige AG ausübt.

Längjährige Fachkompetenz und Führungserfahrung

Regula Rusconi. (Bild: Urs Bucher)

Regula Rusconi. (Bild: Urs Bucher)

Regula Rusconi ist diplomierte Gernotologin der höheren Fachschule mit Fachkompetenz Demenz. Die 49-Jährige hat schon Referate zum Thema Demenz gehalten, in dem sie Tipps für den Umgang mit dementen Menschen weitergab. Ausserdem bringt sie langjährige Führungserfahrung mit, heisst es in der Medienmitteilung. Die designierte Leiterin des «Dorfplatzes» hat unter anderem die Tages- und Memory Clinic Geriatrische Klinik St.Gallen geleitet. Des Weiteren sass sie in der Geschäftsleitung der Alzheimervereinigung St.Gallen-Appenzell und war Leiterin Pro Infirmis St.Gallen-Appenzell. Regula Cusconi ist in St.Gallen wohnhaft und hat zwei Söhne, die fast erwachsen sind.

Mit der Nominierung von Regula Rusconi und der sukzessiven Übergabe des Pflege- und Kurzentrums wolle der Verwaltungsrat sicherstellen, dass die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden nach der 25-jährigen Führung durch Renate Klein vertrauensvoll in die Zukunft geführt werden. (pd/tik)