Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Prix Rotary geht an ein Trio mit jungen Musikern aus Ebnat-Kappel und Wattwil

Der Talentwettbewerb Prix Rotary, vor zwei Jahren ins Leben gerufen, hat seinen festen Platz in der musikalischen Nachwuchsförderung des Thur- und Neckertals gefunden. Gewinner 2019 wurde ein Trio aus Ebnat-Kappel und Wattwil.
Das Sieger-Trio: Maximilian Kauf, Lara Buchard und Chiara D’Intino (von links). Im Hintergrund Claudia Dischl, musikalische Leiterin. (Bild: PD)

Das Sieger-Trio: Maximilian Kauf, Lara Buchard und Chiara D’Intino (von links). Im Hintergrund Claudia Dischl, musikalische Leiterin. (Bild: PD)

Vom Solisten bis zum Quintett, vom Sopransaxofon übers Schwyzerörgeli bis zum Fagott: Auch an seiner zweiten Austragung am Samstag im Büelensaal, Nesslau, überzeugte der musikalische Talentwettbewerb Prix Rotary durch sein Repertoire.

Sechs Solo- und sieben Gruppenvorträge hatte die Jury, bestehend aus dem Toggenburger Violinisten Jonas Mosimann, dem Instrumentalpädagogen für Trompete und Waldhorn Fabian Jud, Musikschule Rapperswil-Jona und Rico Roth, Musiklehrer an den Sekundarschulen Wattwil und Ebnat-Kappel, zu bewerten.

Preis ist mit 300 Franken dotiert

Der mit 300 Franken dotierte Prix Rotary geht an ein Trio mit jungen Musikern aus Ebnat-Kappel und Wattwil: Lara Buchard (Jahrgang 2004, Violine), Chiara D’Intino (Jahrgang 2006, Violoncello) und Maximilian Kauf (Jahrgang 2005, Klavier) vermochten mit zwei Stücken von Joseph Haydn und Alec Rowely zu überzeugen. «Der Entscheid ist der Jury schwergefallen», sagte die musikalische Leiterin des Anlasses, die Klavierpädagogin Claudia Dischl, «jeder Solist, jedes Ensemble hätte auf seine Art einen Preis verdient.»

Auch Volksmusik war vertreten

Erfreulicherweise waren auch zwei Volksmusik-Formationen vertreten. Teilnahmeberechtigt waren Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 8 und 16 Jahren, die an den Musikschulen des Toggenburgs oder der Kantonsschule Wattwil Unterricht in einem Blas- oder Streichinstrument belegen.

Bei ihrer Bewertung achteten die Juroren darauf, die Schüler mit ihrem Instrument als Ganzes zu sehen und ihr Alter, ihre Persönlichkeit und ihre musikalische Reife ins Urteil einfliessen zu lassen. «Welche Geschichte erzählen die Schüler an ihrem Instrument?», lautete die Grundsatzfrage in der Bewertung.

Von der Qualität der Beiträge begeistert

Organisatorin Blanche Ahrendt vom Rotary Club Toggenburg zeigte sich begeistert von der Qualität der Vorträge und den Auftritten der Schülerinnen und Schüler: «Es braucht eine gehörige Portion Mut, vor Publikum aufzutreten und sich musikalisch mit anderen zu messen.» Die Veranstaltung zog rund 100 Zuschauerinnen und Zuschauer an, darunter viele Eltern sowie eine Delegation von Gemeinde und Schule Nesslau. (pd/lim)

Alle Teilnehmer und Sieger

Kategorie «Solo»:
1. Lara Buchard, Violine; 2. Anthony Hürlimann, Altsaxofon; 3. Hannah Stump, Violine. Weitere Solisten: Livia Gamma, Violine; Jorin Haller, Violine; Jana Störi, Sopransaxofon.

Kategorie «Ensemble»:
1. Klaviertrio: Lara Buchard, Violine; Chiara D’Intino, Violoncello und Maximilian Kauf, Klavier. 2. Quintett Stampfbächler: Melanie Forrer, Schwyzerörgeli, Bettina Forrer, Schwyzerörgeli; Martina Looser, Schwyzerörgeli, Karin Looser, Schwyzerörgeli und Stefan Forrer, Kontrabass. 3. Duo JeLo: Jessica Nagel, Querflöte, Lorina Sahiti, Klavier.

Die weiteren Ensembles:
Klavierduo: Leoni Schneider, Klavier und Sybille Widmer, Klavier; Trio Stampfbächler: Melanie Forrer, Schwyzerörgeli, Bettina Forrer, Schwyzerörgeli und Martina Looser, Schwyzerörgeli; Trio Lesita: Leana Schmid, Sopransaxofon, Silvan Schell, Altsaxofon und Tabea Schmid, Tenorsaxofon; Fax-Quartett: Jana Störi, Saxofon, Anthony Hürlimann, Saxofon, Lasse Stutz, Fagott) und Suena Störi, Fagott. (pd/lim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.