Neu St.Johann: Weisser Lieferwagen fährt Velofahrer an und begeht Fahrerflucht – Kantonspolizei sucht Zeugen

Am Montagmorgen ist auf der Schwägalpstrasse ein 65-jähriger Velofahrer von einem weissen Lieferwagen angefahren worden. Der Fahrer oder die Fahrerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern. Der Velofahrer verletzte sich nicht schwer und begab sich selbstständig in ärztliche Untersuchung.

Drucken
Teilen
Ein weisser Lieferwagen fuhr am Montagmorgen einen Velofahrer an und beging danach Fahrerflucht. (Symbolbild: Fotalia/Stephan Tournee)

Ein weisser Lieferwagen fuhr am Montagmorgen einen Velofahrer an und beging danach Fahrerflucht. (Symbolbild: Fotalia/Stephan Tournee)

Ein 65-Jähriger fuhr am Montagmorgen etwa um 7 Uhr auf seinem Velo von Nesslau in Richtung Schwägalp. Auf Höhe Halden wurde der Mann von einem weissen Lieferwagen so nahe überholt, dass der rechte Aussenspiegel des Fahrzeugs seinen Ellbogen streifte. Dadurch kam der Velofahrer rechtsseitig zu Fall und zog sich eher leichtere Verletzungen zu. Der oder die Lieferwagenfahrer/in entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der 65-Jährige suchte selbstständig einen Arzt auf.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht die unbekannte Person, die den Lieferwagen fuhr oder Zeugen, die zum Unfall Angaben machen können. Gesucht wird ein weisser Lieferwagen, möglicherweise ein Ford Transit. Dieser dürfte am rechten Aussenspiegel Beschädigungen aufweisen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, zu melden. (tik/kapo)

Aktuelle Nachrichten