Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Interview

Müselbacher Landwirt: «Kühe bevorzugen es kühler, ideal wären zehn Grad»

Die vorherrschende Hitzewelle macht auch den Tieren zu schaffen. Damian Huber, Landwirt aus Müselbach, erklärt, was er unternimmt, um seinen Kühen das Leben bei den hohen Temperaturen zu erleichtern.
Beat Lanzendorfer
Kühe, die jetzt tagsüber draussen sind, suchen einen kühlen Schattenplatz. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Kühe, die jetzt tagsüber draussen sind, suchen einen kühlen Schattenplatz. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Haben Kühe Mühe mit den hohen Temperaturen.

Damian Huber: Ganz generell haben Kühe den Winter lieber als den Sommer. Wenn es Temperaturen von über 20 Grad hat, bekommen Kühe Mühe, trinken viel mehr und suchen sich einen Schattenplatz. Immerhin haben wir jetzt den Vorteil, dass es noch relativ wenig Insekten hat. Diese wären ein zusätzlicher Stressfaktor.

In einem Monat könnte die Hitze für die Kühe noch schlimmer werden.

Gibt es ideale Temperaturen für Kühe?

Ideal wären ungefähr zehn Grad. Minustemperaturen bereiten den Kühen, die sich bewegen können, auch keine Mühe. Kühe bevorzugen es kühler.

Wie viele Liter Wasser benötigt eine Kuh täglich?

Im Sommer sind es über hundert Liter. Wenn es heiss ist, so wie jetzt, dürften es noch mehr sein.

Spüren Sie, dass Sie jetzt mehr Wasser brauchen?

Im Stall weniger, dort haben die Kühe freien Zugang zum Wasser. Auf der Weide hingegen schon, dort bringe ich das Wasser und da ist der grössere Bedarf deutlich zu merken.

Damian Huber. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Damian Huber. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Gibt eine Kuh bei hohen Temperaturen weniger Milch?

Unter Umständen schon. Wir machen das Möglichste, dass dies nicht der Fall ist, weil die Käsereien auch jetzt die Milch benötigen. Viele Landwirte lassen ihre Tiere nachts auf die Weide, was den Vorteil hat, dass die Kühe weniger von den Insekten geplagt werden. Dadurch können sie ungestörter fressen.

Das kühlere Klima behagt den Kühen einfach besser.

Wie gehen Sie vor?

Meine Kühe verbringen die Nacht im Stall. Ich lasse sie aber morgens um sieben Uhr nach dem Melken auf die Weide. Wenn ich spüre, dass sie der Wärme entfliehen wollen, hole ich sie zurück in den Stall, wo es genügend Schatten hat und die Temperaturen angenehmer sind.

Gibt es Kühe, die draussen bleiben wollen?

Wenn die Weide am kühlen Waldrand liegt und die Tiere dort einen Schattenplatz finden, bleiben sie eventuell etwas länger draussen. Viel kann man dadurch aber nicht herausholen. Ihre Rückkehr verzögert sich vielleicht um eine halbe Stunde. Der Stall bietet aktuell aber sicherlich die besseren Bedingungen.

Wächst bei der Hitze das Gras auch weniger schnell?

Bis jetzt noch nicht. In diesem Jahr haben wir den Vorteil, dass wir immer Feuchtigkeit hatten. Es gab noch keine Woche, in der es nur schön war. Zwischendurch hat es immer wieder geregnet, dadurch wächst im Moment sehr viel, was uns Bauern natürlich freut.

Sind Sie mit dem bisherigen Verlauf des Jahres zufrieden?

Wir sind rund zwei Wochen später dran, dadurch beginnen wir erst jetzt mit dem zweiten Schnitt. Wir haben aber sehr viel Heu bekommen. Jene Landwirte, die Ackerbau betreiben, sind etwas in Rückstand. Diejenigen, die Mais anbauten, haben aber den Vorteil, dass er trockene Verhältnisse liebt. Die Gerste ist auch am Reifen.

Die Landwirtschaft kann die heisse Phase problemlos verkraften.

Aber zu lange darf die Phase trotzdem nicht dauern?

Das ist so, dann wird es tatsächlich wieder trocken. Sollte es bis zum Wochenende so heiss bleiben, sehe ich dadurch aber keine Probleme. Der Boden hat noch etwas Vorrat an Feuchtigkeit, deshalb gehe ich davon aus, dass in dieser Woche auch sehr viel wächst.

Dann ist es nicht so dramatisch wie im letzten Jahr?

Nein, letztes Jahr hat es vom April weg nur noch spärlich geregnet. In diesem Jahr regnete es immer wieder. Das hat der Vegetation gut getan hat.

Lesen Sie mehr zur Hitzewelle

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.