Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Marcel Stalder übernimmt Vorstandsamt im Verkehrsverein Ebnat-Kappel

Nach vier Jahren Vorstandsarbeit gab Monika Geisser an der 121. Generalversammlung des Verkehrsvereins ihren Rücktritt bekannt. Ihr Nachfolger ist bereits gewählt.
Präsident Patrick Zollinger (rechts) begrüsst das neue Vorstandsmitglied Marcel Stalder. (Bild: PD)

Präsident Patrick Zollinger (rechts) begrüsst das neue Vorstandsmitglied Marcel Stalder. (Bild: PD)

Patrick Zollinger, Präsident des Verkehrsverein Ebnat-Kappel, konnte an der Generalversammlung von Anfang des Monats auf ein ereignisreiches Jahr im Vereinsgeschehen zurückblicken. Mit dem Empfang der Jodlerinnen und Jodler, der Bundesfeier mit Buurezmorge und dem Strassenfest sei einiges los gewesen. Die Rechnung 2017/18 schloss, so der Präsident, dank Unterstützung der politischen Gemeinde, mit einem kleinen Gewinn ab.

1.-August-Feier findet auf dem Schulareal Linden statt

Auch im nächsten Vereinsjahr haben die Mitglieder des Verkehrsvereins einige grössere Anlässe in Planung. So werde die 1.-August-Feier wieder im Brunch-Format mit Buurezmorge durchgeführt. Für die diesjährige Durchführung wurde das Schulareal Linden/Schafbüchel als Kulisse ausgewählt. Auch sei diesen Herbst ein Vereinspräsidenten-Treffen geplant. Es findet am Montag, 24. September, statt und alle Vereinspräsidentinnen und Präsidenten der ansässigen Vereine werden die Möglichkeit zum Austausch erhalten.

Bei den Wahlen wurden der Präsident, der Vorstand und die Revisoren wieder gewählt. Im Vorstand des Verkehrsvereins ergab sich ein Wechsel. Nach vier Jahren Vorstandsarbeit gab Monika Geisser ihren Rücktritt bekannt. Ihre Mitarbeit im Vorstand wurde gewürdigt und sie mit einem Geschenk aus dem Vorstand verabschiedet. Dafür konnte Marcel Stalder für seine zukünftige Mitarbeit im Vorstand des Verkehrsvereins gewonnen werden. Marcel Stalder wurde an der Generalversammlung einstimmig gewählt und von den Mitgliedern im Vorstand willkommen geheissen. (pd/lim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.