Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lütisburg empfängt seine Kantonsratspräsidentin herzlich

Am Dienstagnachmittag hat Lütisburg die neue St.Galler Kantonsratspräsidentin Imelda Stadler empfangen. Die Geehrte zeigte sich bewegt.
Martin Knöpfel
Die Schulkinder von Lütisburg standen mit grünweissen Bändern Spalier. (Bild: Martin Knoepfel)
Die Enkelkinder von Imelda Stadler überreichten ihrer Grossmutter Blumen. (Bild: Martin Knöpfel)
Daniel Baumgartner, Imelda Stadler und Stefan Kölliker (von links). (Bild: Martin Knöpfel)
Für die Schulkinder gab es nach ihren Darbietungen einen Korb voll Schokoladeglückskäfer. (Bild: Martin Knöpfel)
Imelda Stadler wurde in Lütisburg feierlich empfangen. (Bild: Martin Knöpfel)
5 Bilder

Empfang für Imelda Stalder

Der Himmel war mit von der Partie. Beim öffentlichen Empfang für Kantonsratspräsidentin Imelda Stadler am Dienstagnachmittag auf dem Schulareal in Lütisburg blieb es trocken. Rund 120 Schulkinder standen nicht nur Spalier, sie hatten Lieder, darunter das St. Galler Lied, einstudiert.

Imelda Stadler dankte, sichtlich bewegt, zuerst den Kindern. Gemeinderat Andreas Rütsche gratulierte der Gemeindepräsidentin zur ehrenvollen Wahl zur «höchsten St. Gallerin». Er ist sicher, dass Imelda Stadler die anspruchsvolle Aufgabe mit viel Leidenschaft erfüllen wird. Schulpräsident Josef Rütsche hofft, dass alle Reden im Parlament so kurz ausfallen werden wie seine etwa dreiminütige.

Simon Seelhofer, Präsident der FDP des Wahlkreises Toggenburg, wies auf das gute Wahlergebnis und auf ehrenamtliches Engagement von Imelda Stadler hin. Von der Gemeinde erhielt Imelda Stadler einen Gutschein für einen Ballonflug für zwei Personen und von der FDP Wanderstöcke. Für die Schulkinder gab es einen Korb voll Schokoladeglückskäfer, während die erwachsenen Besucher sich mehr für die Bratwürste interessierten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.