Line Dance
Country Dancers Toggenburg verschieben die Feierlichkeiten zum 20-Jahr-Jubiläum – getanzt wird zurzeit via Onlinedienste

Als sich 2001 der erste Line-Dance-Klub im Toggenburg bildete, hätte niemand gedacht, dass die Tänzerinnen und Tänzer mal über Monate nicht trainieren dürfen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Country Dancers Toggenburg.

Die Country Dancers Toggenburg.

Bild: PD/Marcel Tujetsch

(red) 2021 feiern die Country Dancers Toggenburg ihr 20-Jahr-Jubiläum. Wegen Corona werden die Jubiläums-Feierlichkeiten aufs nächste Jahr verschoben. Die Tänzerinnen und Tänzer dürfen wegen der Pandemie auch seit Monaten nicht trainieren und tanzen. Zwar ist es theoretisch wieder erlaubt, mit Maske und genügend Abstand in Innenräumen zu tanzen. Dann müssen diese aber die Dimensionen von Hallen aufweisen. Eine andere Möglichkeit ist es, sich draussen zu treffen, wenn es das Wetter und die Temperaturen erlauben. «Was sich als ziemlich aussichtslos herausgestellt hat diesen Frühling», schreiben die Country Dancers in einer Medienmitteilung.

Der Klub musste daher neue Wege finden, damit die einstudierten Choreografien nicht ganz vergessen gehen: Training via Onlinedienste. Wer sich das nicht zutraut, tanzt für sich alleine zu Hause. In der Mitteilung heisst es: «Dazu reicht dann die Motivation doch nicht jede Woche aus, trotz Aufmunterungen der Tanzleiterinnen.»

Es begann mit dem ersten Country Festival

Die Geschichte der Country Dancers begann vor 20 Jahren, als das OK des allerersten Country City Toggenburg die Idee hatte, aufs nächste Festival hin einen Auftritt mit Line Dance einzustudieren. Gesagt getan: Im August 2001 entstand aus dieser Idee der erste Line-Dance-Klub im Toggenburg. Unter kundiger Leitung wurde die Truppe geschult und über die vergangenen 20 Jahre sind neue Tänzerinnen und Tänzer dazugestossen und es ist ein stattliches Repertoire zusammengekommen.

Ein Höhepunkt ist gemäss Mitteilung jeweils, sich mit anderen Klubs zu treffen und an Veranstaltungen in der näheren oder weiteren Umgebung gemeinsam die einstudierten Choreografien zu tanzen. Die Country Dancers Toggenburg orientieren sich bei der Auswahl der Tänze an den Swiss Dance Charts und den Tanzlisten von Klubs in der Nähe. In den letzten Jahren haben sich im Toggenburg etliche Line-Dance-Klubs gebildet, die alle begeistert diesem Hobby frönen, das nicht nur für körperliche Fitness sorgt, sondern ebenfalls ein optimales Gehirn-Training darstellt.