Kollision zwischen Mofa und Lieferwagen in Hoffeld – 13-Jährige schwer verletzt

Am Mittwochmorgen ist es in Hoffeld zu einer Kollision zwischen einem Mofa und einem Lieferwagen mit Anhänger gekommen. Die 13-jährige Mofafahrerin musste mit schweren Verletzungen von der Rettung ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Die 13-jährige Mofafahrerin wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Die 13-jährige Mofafahrerin wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Bild: BRK News

(kapo/nat) Ein 56-Jähriger war am Mittwochmorgen mit seinem Lieferwagen auf der Hauptstrasse vom Neckertal Richtung Strickwald unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 13-jähriges Mädchen mit ihrem Mofa auf der Unterschönenwis und bog linksseitig auf die Hauptstrasse ein. Dabei kam es laut Medienmitteilung der Kantonspolizei St.Gallen aus unbekannten Gründen zur Kollision zwischen dem Anhänger des Lieferwagens und dem Mofa.

Das Mädchen wurde dabei schwer verletzt. Nach Erstversorgung von einem Rettungsteam mit Notarzt wurde sie ins Spital gebracht. Die Hauptstrasse musste für rund drei Stunden gesperrt werden. Von der Feuerwehr wurde eine Umleitung organisiert.

Das Mädchen prallte mit ihrem Mofa in den Anhänger des Lieferwagens.

Das Mädchen prallte mit ihrem Mofa in den Anhänger des Lieferwagens.

Bild: BRK News