Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kleines Paradies: Nostalgischer Sessellift und traumhafte Aussichten

Oberhalb des Restaurants Wolzenalp und des Moorweges steht ein Bänkli, dass eine perfekte Aussicht auf die Schönheit des Obertoggenburges verspricht. Das Skigebiet in Krummenau ist im Sommer ein wahres Wanderparadies.
Corinne Bischof
Das Bänkli verspricht eine wunderbare Sicht auf den Stockberg, den Säntis und das Dörfchen Neu St. Johann. (Bild: Corinne Bischof)

Das Bänkli verspricht eine wunderbare Sicht auf den Stockberg, den Säntis und das Dörfchen Neu St. Johann. (Bild: Corinne Bischof)

Der Sessellift in der Wolzenalp lässt sich nicht stressen. Während sich der Rest des Toggenburgs in den letzten Jahrzehnten langsam aber stetig der hetzigen Arbeitswelt vom Rest der Schweiz angepasst hat, scheint in den Wolzen bei Krummenau die Zeit still zu stehen. Seit Jahren drehen die Sessel gemächlich ihre Runden, befördern im Winter Hunderte von Skibegeisterte und im Sommer genau so viele Wanderlustige.

Die eisernen 2-er Sessel, welche die Wanderer im Schritttempo den Berg hinauf transportieren, entfachen die Nostalgie in jedem seiner Mitfahrer und präsentieren ihnen eine Panoramafahrt Par excellence.

Moorlandschaft und Heidelbeeren

Die rund zwanzig Minuten Fahrzeit lohnen sich aber nicht nur wegen den wehmütigen Gefühlen und der wunderbaren Aussicht. Oben angekommen, erwartet die Ausflügler das wahre Wandereldorado und die Moorlandschaft mit dem Moorweg lädt zu Abenteuern für die ganze Familie ein. Bis Mitte August sind die Heidelbeeren reif und warten nur darauf, gepflückt zu werden.

Kleines Paradies: Wolzenalp

Besonders zu empfehlen ist aber die Bank mit wunderbarer Aussicht auf den Säntis, den Stockberg und das kleine Dorf Neu St. Johann im Tale. Die Bank befindet sich wenige Meter oberhalb des Restaurants Wolzenalp, wenn man dem Kiesweg hinter dem Kinderspielplatz folgt. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und die hetzige Arbeitswelt vom Rest der Schweiz für einen kleine Augenblick vergessen.

Wo sind ihre kleinen Paradiese?

Talauf, talab existieren im Toggenburg zahlreiche kleine Paradiese. Die Redaktion des «Toggenburger Tagblatts» beschreibt in dieser Sommerserie die eigenen, welche sind Ihre? Lassen Sie es uns wissen unter facebook.com/toggenburgertagblatt oder per E-Mail an redaktion@toggenburgmedien.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.