Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In der Waldspielgruppe wurde aufgeräumt

Waldspielgruppe Chäferhuus
Barbara Inauen-Nef

Am 28. April trafen sich die zwei Waldspielgruppenleiterinnen, Vroni Naef und Barbara Inauen, mit zwölf Waldkindern und ihren Vätern am Waldplatz zum Vatertag. Mit Hilfe der Väter wurde der Waldplatz nach dem Winter aufgeräumt. Im Gepäck war allerlei Werkzeug. Alle halfen mit, den Weg zum Waldsofa von Ästen und Tannenreisig zu befreien und das Sofa mit frischen Ästen aufzufüllen. Die in die Jahre gekommene Hängebrücke ersetzten wir durch eine neue Variante der Brücke. Es wurde gesägt und gehämmert, bis sich der Hunger meldete. Wir machten ein Feuer, um Schlangenbrot und Würste zu braten. Während sich die Väter bei Kaffee und Kuchen austauschten, vergnügten sich die Kinder auf der neuen Hängebrücke. Jede Jahreszeit hat ein anderes Gesicht und bietet neue Erfahrungen. Die Kinder erleben die Natur mit allen Sinnen. Durch die Bewegung und das Spielen in der Natur wird die Fein- und Grobmotorik, der Gleichgewichtssinn, die Fantasie und Kreativität des Kindes gefördert. Spielerisch und durch sinnvolle Regeln erfahren die Kinder, wie wichtig ein sorgfältiger Umgang mit der Natur ist. Unsere ausgebildeten Leiterinnen fördern individuell die Selbstständigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder in der Natur. Das Angebot gilt für alle Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Kindergarteneintritt.

Hinweis: www.familientreff-wattwil.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.