In der Nacht wird an den Toggenburger Bahngleisen gearbeitet

Ab der nächsten Woche führt die Südostbahn im Toggenburg Arbeiten am Streckennetz durch, dies führt zu Beeinträchtigungen und zu Lärm.

Drucken
Teilen
Ab der kommenden Woche führt die SOB im Toggenburg Nachtarbeiten durch.

Ab der kommenden Woche führt die SOB im Toggenburg Nachtarbeiten durch.

Bild: PD

(pd/sas) Die Südostbahn SOB arbeitet auch in diesem Sommer an ihrem Streckennetz. Wie sie in einer Mitteilung an die Anwohnerinnen und Anwohner der Bahngleise schreibt, werden in den nächsten beiden Wochen im Toggenburg Unterhaltsarbeiten ausgeführt. «Damit wir den Fahrplan aufrechterhalten können, führen wir diese zum grössten Teil in den Nachtbetriebspausen durch», schreibt die SOB.

Nach 20 Uhr würden Vorarbeiten ausgeführt. Zwischen dem Betriebsschluss und der Betriebsaufnahme am anderen Morgen wird gearbeitet. «Leider sind Lärmemissionen nicht zu vermeiden», schreibt die SOB weiter. «Wir bemühen uns, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.»

Arbeiten an der Böschung und bei den Gleisen

Von Montag, 8.Juni, bis Freitag, 12.Juni, werden auf der Strecke zwischen Gübsensee und Brunnadern-Neckertal die Böschungen gemäht. Einen Tag später, am Dienstag, 9.Juni, beginnen die Arbeiten auf der Strecke zwischen Herisau und Nesslau-Neu St.Johann. Dort werden die Gleise gestopft. Dafür ist bis am Freitag, 12.Juni, eine Stopf- und Planiermaschine im Einsatz.

Die Gleise stopfen wird in der folgenden Woche, vom Montag, 15.Juni, bis Freitag, 19.Juni, auf der Strecke zwischen Wattwil und Nesslau-Neu St.Johann weitergeführt. In derselben Zeit werden auf der Strecke zwischen Lichtensteig und Nesslau-Neu St.Johann die Böschungen gemäht.

Auf der Strecke der SOB in den Kantonen St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden werden im Juni und Juli noch weitere Unterhaltsarbeiten ausgeführt. Diese werden ebenfalls während der Betriebspausen in der Nacht vorgenommen.

Weitere Informationen unter www.sob.ch/baustellen. Fragen zu dem Bauarbeiten können an die Schweizerische Südostbahn AG in Herisau oder per E-Mail an kundendienst@sob.ch gerichtet werden.