Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In abbiegendes Auto gefahren

In Kirchberg hat sich am Montag ein Zusammenstoss zweier Autos ereignet. Beim Unfall wurde ein Mann leicht verletzt. Der Sachschaden ist mit 20'000 Franken hoch.
Anina Rütsche
Bei diesem Unfall wurde ein Mann leicht verletzt. Während auf der Stelzstrasse gebaut wird, haben Fahrzeuge, die von Kirchberg her kommen (von links), keinen Vortritt. (Bild: KAPO SG)

Bei diesem Unfall wurde ein Mann leicht verletzt. Während auf der Stelzstrasse gebaut wird, haben Fahrzeuge, die von Kirchberg her kommen (von links), keinen Vortritt. (Bild: KAPO SG)

In Kirchberg auf der Fürstenlandstrasse ist es am Montag um 15 Uhr zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Ein 58-jähriger Autofahrer wurde dabei leicht verletzt.

Passiert war Folgendes: Der 58-Jährige fuhr in Richtung Rickenbach und hielt an der provisorischen Strassenführung auf Höhe Stelzstrasse. Er beabsichtigte geradeaus zu fahren. Beim Einfahren übersah er das abbiegende Auto eines 35-Jährigen. In der Folge kollidierte die Autofront des 58-Jährigen mit der linken Autoseite des 35-Jährigen.

Der 58-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er konnte eigenständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beträgt gemäss Angaben der Polizei über 20'000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.