Die Tour de Suisse im Toggenburg +++ Güllewagen auf Rennstrecke +++ Schüler unterbrechen Schwimmunterricht

Die heutige Etappe der Tour de Suisse führte von Einsiedeln nach Flumserberg. Dabei passierte der Tross von Wattwil bis nach Wildhaus das Toggenburg. Wir haben das Velo-Spektakel vom Strassenrand aus mitverfolgt. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen.

Timon Kobelt/Christa Kamm-Sager
Drucken
Teilen
Die Durchfahrt des Trosses in Alt St.Johann. (Bild: Keystone)
9 Bilder
Für alle Fälle gerüstet: Die Teamautos mit Ersatzrädern. (Bild: Beat Lanzendorfer)
Eine Spitzengruppe kommt zuerst vom Ricken in Wattwil an. (Bild: Beat Lanzendorfer)
Nach der Spitzengruppe folgt das Feld. In der Bildmitte: Der Hemberger Patrick Schelling mit dem Kreuz auf der Brust. (Bild: Beat Lanzendorfer)
In Wattwil biegen die Radfahrer auf die Bahnhofstrasse ein. Ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen, weder für Rad-... (Bild: Urs M. Hemm)
...noch für Autofahrer. (Bild: Urs M. Hemm)
Die Tour de Suisse schlängelt sich durch Wattwil. (Bild: Urs M. Hemm)
Wer diesen Wagen vor sich sieht, kann das Rennen beenden. Der Besenwegen «kehrt» in Wattwil. (Bild: Urs M. Hemm)
Für gute Bilder: Ein Kamerahelikopter wird betankt. (Bild: Timon Kobelt)

Die Durchfahrt des Trosses in Alt St.Johann. (Bild: Keystone)

Für alle App-User: Klicken Sie auf «dieses Element anzeigen», um zum Ticker zu gelangen.

Lesen Sie mehr zur TdS:

Tour de Suisse-Spitze nimmt in Gams einen Umweg

Auf der sechsten Etappe der Tour de Suisse vom Mittwoch hat sich die Spitzengruppe nach der rasanten Abfahrt von Wildhaus bei der Kreuzung vor dem Rathaus verfahren. Trotz winkenden Streckenposten sind die Fahrer dem Spitzenreiter gefolgt, der in Richtung Haag fuhr statt in Richtung Grabs.

Heimlicher Hauptsponsor – ohne SRG keine Tour de Suisse

Eine Tour de Suisse ohne das Schweizer Fernsehen ist undenkbar. Das SRF bietet die wichtigste Bühne für das neuntägige Etappenrennen und investiert viel Geld in den Event. Es ist eine Rechnung, die aufgeht: Radsport ist beim TV-Publikum beliebt.
Daniel Good

Tour de Suisse: Nun beginnt das Leiden

Mit der ersten Bergankunft wird die Tour de Suisse am Donnerstag richtig lanciert. Auf dem Weg nach Flumserberg kommt es in der sechsten Etappe zum ersten Kräftemessen in einer Schlusssteigung.
Daniel Good