Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gottesdienste speziell für Jugendliche und junge Erwachsene

«In the light» ist eine Gottesdienstserie für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region. Am kommenden Samstag, 19. Januar, findet in der katholischen Kirche in Neu St. Johann die nächste Veranstaltung dieser Reihe statt.
Michaela Bauer (SE Oberes Toggenburg), Silke Steiger (KG Unteres Neckertal), Mathias Ress-Nef (SE Neutoggenburg), Maik Becker (KG Oberer Necker), nicht anwesend: Micha Gehrig (KG Oberer Necker), Thomas Faes (KG Mittleres Toggenburg). (Bild: PD)

Michaela Bauer (SE Oberes Toggenburg), Silke Steiger (KG Unteres Neckertal), Mathias Ress-Nef (SE Neutoggenburg), Maik Becker (KG Oberer Necker), nicht anwesend: Micha Gehrig (KG Oberer Necker), Thomas Faes (KG Mittleres Toggenburg). (Bild: PD)

Auf die Anfrage von Jugendlichen und dem Bedürfnis kirchlicher Jugendarbeitenden, eine regionale Verkündigungsplattform für Jugendliche und junge Erwachsene zu schaffen, ist die ökumenische Jugendgottesdienstserie «In the light», übersetzt «Im Licht» entstanden. Zur Trägerschaft gehören die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden Unteres Neckertal, Oberer Necker, Mittleres Toggenburg sowie die katholischen Seelsorgeeinheiten Neutoggenburg und Oberes Toggenburg. Die Serie startete erstmals am Samstag, 16. September 2017, in der evangelisch-reformierten Kirche Brunnadern. «In the light» findet insgesamt viermal im Jahr statt, alternierend in den Pfarreien Neu St. Johann, Wattwil und Brunnadern.

Für das Evangelium begeistern

«In the light» ist gedacht für Jugendliche ab der zweiten Oberstufe und für junge Erwachsene. Dem Vorbereitungsteam beider Landeskirchen ist es ein grosses Anliegen, die jungen Gottesdienstbesucher für das Evangelium zu begeistern. Daher legt es besonders Wert auf eine direkte, gut verständliche Sprache und setzt auf lebendige Gemeinschaftserlebnisse. Für Letzteres sorgt eine junge Musikband und eine gute Licht- und Tontechnikanlage, die jedes Mal in jeder Kirche aufwendig installiert und betreut wird.

Eine Veranstaltung von «In the light» beginnt mit einer Welcome Lounge um 19 Uhr, mit kostenlosen Getränken und Snacks. Den darauffolgenden Gottesdienst um 19.30 Uhr kündigt ein musikalischer Countdown an. Anschliessend werden Schnitzelbrote und Getränke gratis angeboten. So steht man am Ende gemütlich zusammen und plaudert noch ein wenig miteinander.

Nächste Veranstaltung ist am 19. Januar

Seit Beginn des regionalen Projekts «In the light» haben die Besucherzahlen spürbar zugenommen, wie die Verantwortlichen mitteilen.

Das Vorbereitungsteam freut sich bereits auf das nächste «In the light». Es findet am kommenden Samstag, 19. Januar, in der katholischen Kirche Neu St. Johann statt. Das Vorbereitungsteam mit Michaela Bauer (SE Oberes Toggenburg), Silke Steiger (KG Unteres Neckertal), Mathias Ress-Nef (SE Neutoggenburg), Maik Becker (KG Oberer Necker), Micha Gehrig (KG Oberer Necker) und Thomas Faes (KG Mittleres Toggenburg) heisst alle Neugierigen, die Lust haben, Kirche in jugendgerechter Form zu erleben, willkommen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.