Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gemeinde Wattwil übernimmt Minigolfanlage

Seit dem 1. Juli führt die Thurwerke AG im Auftrag der Gemeinde Wattwil die Anlage neben der Badi.
Die Minigolfanlage in Wattwil wird neu von der Thurwerke AG betrieben. (Bild: Martin Knoepfel)

Die Minigolfanlage in Wattwil wird neu von der Thurwerke AG betrieben. (Bild: Martin Knoepfel)

(gem/rus) Die Minigolfanlage in Wattwil besteht seit 1993. Errichtet und bisher betrieben wurde sie im Baurecht von der Minigolf-Genossenschaft Wattwil. Im Zusammenhang mit der Errichtung der Gesamtsportanlage, der Sanierung des Schwimmbads und der Schwierigkeit der Minigolf-Genossenschaft einen Pächter zu finden, wurde mit der Politischen Gemeinde Wattwil über eine vorzeitige Übernahme der Minigolfanlage gesprochen.

Wie die Gemeinde berichtet, konnte eine Übereinkunft betreffend des Heimfalls und des weiteren Spielbetriebs getroffen werden.

Änderung bereits auf
 Monatsbeginn vollzogen

Ganz im Sinne des Gesamtbetriebs und der damit verbundenen Synergien wird die Minigolfanlage bereits seit dem 1. Juli als Ergänzung des Angebots zur Badi durch die Thurwerke AG im Auftrag der Politischen Gemeinde Wattwil geführt. Die Thurwerke AG stellt die Herausgabe der Schläger und die Bespielbarkeit der einzelnen Bahnen sicher.

Aufgrund der Zusammenführung mit dem Betrieb des Schwimmbads wurden die Öffnungszeiten angepasst. Während der Sommerferien kann die Anlage bei trockener Witterung zwischen 10.30 Uhr und 22 Uhr benützt werden.

Hinweis

Informationen zu den Öffnungszeiten, Preisen und Reservationsmöglichkeiten unter www.badi-wattwil.ch oder www.minigolf-wattwil.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.