Frau stürzt mit E-Bike in Dietfurt – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag ist eine 76-jährige Frau auf der Landstrasse mit ihrem E-Bike gestürzt. Der genaue Unfallhergang ist unklar. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Mit diesem E-Bike ist die 76-Jährige gestürzt.

Mit diesem E-Bike ist die 76-Jährige gestürzt.

Bild: Kapo SG

(kapo/dh) Gemäss der Kantonspolizei St.Gallen war die 76-jährige Frau war mit ihrem E-Bike auf dem Trottoir von Bütschwil in Richtung Lichtensteig unterwegs. Kurz vor der Einmündung in die Bahnhofstrasse stürzte sie aus bislang unbekannten Gründen zu Boden und zog sich unbestimmte Kopfverletzungen zu. Der aufgebotene Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, in Verbindung zu setzen.