Flawil: Velofahrer von Auto angefahren

Am Montagabend kam es auf der Enzenbühlstrasse zu einem Unfall. Dabei wurde ein 82-jähriger Velofahrer leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Glück im Unglück: Der 82-jährige Velofahrer zog sich beim Unfall nur leichte Verletzungen zu.

Glück im Unglück: Der 82-jährige Velofahrer zog sich beim Unfall nur leichte Verletzungen zu.

Bild: Kapo

(kapo) Ein 32-jähriger Mann fuhr am Montagabend, kurz vor 19.30 Uhr, mit seinem Auto auf der Oberdorfstrasse und beabsichtigte nach links in die Enzenbühlstrasse zu fahren. Beim Abbiegen übersah er einen korrekt fahrenden 82-jährigen Velofahrer, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Velo. Der Velofahrer stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit der Rettung ins Spital gefahren. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.