Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

So stellt man ein Erkältungsbalsam her

Es ist gar nicht so schwer, selber ein Balsam zu machen. Hier steht, wie es geht.
Christiana Sutter
Für die Herstellung eines Balsams braucht es einige Zutaten. (Bild: Thomas Hary)

Für die Herstellung eines Balsams braucht es einige Zutaten. (Bild: Thomas Hary)

  • 15 Gramm Bienenwachs im Wasserbad schmelzen, die Masse nicht rühren.
  • 35 Gramm Kokosfett sowie 135 Gramm Olivenöl beigeben, eventuell nochmals schmelzen.

Nun ätherische Öle begeben:

  • Zwölf Tropfen Eukalyptusöl
  • Sechs Tropfen Pfefferminzöl
  • Vier grosse Tropfen Orangen- oder Zitronenöl
  • Fünf gross Tropfen Lavendelöl
  • Zehn Tropfen Salbeiöl
  • Zwei Tropfen Teebaumöl
  • Sechs Tropfen Rosmarinöl

Die Masse gut umrühren und sofort in die Gefässe abfüllen. Gut verschliessen. Das Rezept ergibt zwei Tiegel à 75 Gramm.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.