Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kleines Paradies: Einmal den Kopf richtig freispülen

Leise plätschert die Thur im Lichtensteiger Flötzli, unterschiedlichste Insekten beleben die Flora am Flussufer. Ein idealer Ort, um auszuspannen und, um seinen Gedanken nachzuhängen.
Urs M. Hemm
Die Thur bei Lichtensteig: Spiegelbilder und Reflexionen im Fluss regen zum Fantasieren an. (Bild: Urs M. Hemm)

Die Thur bei Lichtensteig: Spiegelbilder und Reflexionen im Fluss regen zum Fantasieren an. (Bild: Urs M. Hemm)

Lichtensteig hat nicht nur wegen des historischen Zentrums seinen speziellen Reiz. Wer einmal seinen Alltag hinter sich lassen möchte, findet in unmittelbarer Nähe zum Städtli zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung − sei dies in den angrenzenden Wäldern oder am Ufer der Thur.

Wie fast kein anderes Element zeigt Wasser seine Kraft, seine Unberechenbarkeit, seine beruhigende Wirkung, aber auch seine Gefährlichkeit. Bei gutem Wetter fliesst das Gewässer leise vor sich hin und bizarre Bilder spiegeln sich an seiner Oberfläche, die zum Fantasieren einladen. Schlägt das Wetter jedoch um, kann der Fluss zu einer reissenden Bestie werden und alles hinwegspülen, was sich ihm in den Weg stellt.

Kleines Paradies: Flora am Flussufer

Schön ist es in jedem Fall. Kann man doch seinen Gedanken freien Lauf und sich von der wechselnden Vielfältigkeit des Flusses und des Flussufers inspirieren lassen − einmal den Kopf richtig freispülen.

Von der Gerbestrasse zum Flötzli

Zu erreichen ist das Flötzli entweder über den Thurweg oder zu Fuss vom Städtli her. Von der Bushaltestelle Untertor geht es links über die Bahnhofstrasse bis zur Kreuzung Gerbestrasse, wo eine Treppe zur Thur hinunter führt. Von der Bushaltestelle Obertor aus ist der kürzeste Weg über die Gerbestrasse, welche ebenfalls zur selben Treppe wie über die Bahnhofstrasse führt.

Vom linksseitigen Thurufer aus ist das Flötzli über die Schleusenstrasse zu erreichen. Dies ist vom Thurweg aus möglich oder man fährt mit dem Postauto bis zur Haltestelle Restaurant Bahnhöfli. Parkplätze stehen in Lichtensteig im Parkhaus Wolfhalden zur Verfügung. Doch wer will schon die beruhigende Wirkung der Thur durch nervenden Strassenverkehr gleich wieder hinwegspülen?

Wo liegt Ihr kleines Paradies?

Talauf, talab existieren im Toggenburg zahlreiche kleine Paradiese. Die Redaktion des «Toggenburger Tagblatts» beschreibt in dieser Sommerserie die eigenen, welche sind Ihre? Lassen Sie es uns wissen unter facebook.com/toggenburgertagblatt oder per E-Mail an redaktion@toggenburgmedien.ch.

Schauen Sie sich alle kleinen Paradiese an

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.