Eine verletzte Frau bei Kollision in Dietfurt

Am Freitagabend, um 22:15 Uhr, ist es auf der Landstrasse in Dietfurt zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen.

Drucken
Teilen
Beide Autos sind abbruchreif.

Beide Autos sind abbruchreif.

(Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

(kapo/mkn) Ein 27-jähriger Mann fuhr am Freitag mit seinem Auto von Bütschwil in Richtung Wattwil. Bei der Verzweigung mit der Oberhelfenschwilerstrasse kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Auto einer 29-jährigen Frau. Diese wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Für die Strassenräumung stand die Feuerwehr Bütschwil-Ganterschwil im Einsatz. An beiden Autos entstand Totalschaden.