Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein gemütlicher Abend in der Laui ersetzt den Adventsmarkt

Der Gewerbeverein Wildhaus-Alt St.Johann führt in diesem Jahr statt eines Adventsmarkts den Laui-Zauber in Unterwasser durch. Dieses Treffen rund ums Lagerfeuer findet am Samstag, 8. Dezember, statt.
Sabine Camedda
Der Laui-Zauber soll die Stimmung von einer Waldweihnacht haben. (Symbolbild: Stefan Schaufelberger)

Der Laui-Zauber soll die Stimmung von einer Waldweihnacht haben. (Symbolbild: Stefan Schaufelberger)

In früheren Jahren hat der Gewerbeverein Wildhaus-Alt St. Johann nebst dem langen Samstag, der am 15. Dezember stattfinden wird, zu einem Adventsmarkt geladen. Dieser fand abwechselnd in Alt St. Johann, Unterwasser und Wildhaus statt. Er sei ursprünglich eine Plattform für Mitglieder des Gewerbevereins gewesen, sagt Präsidentin Mirjam Tobler. In den vergangenen Jahren sei das Interesse der Gwerbler aber immer kleiner geworden. «Sie haben die Kosten für den Markt getragen, die Stände wurden aber vor allem von Vereinen und Privaten betrieben», sagt Mirjam Tobler. Darum habe der Gewerbeverein eine Änderung beschlossen.

Gemütlicher Abend mit Speis und Trank

Entstanden ist ein neuer Anlass mit dem Namen Laui-Zauber, der am Samstag, 8. Dezember, durchgeführt wird. Auf dem Parkplatz Laui werden mehrere Feuer angezündet. Die Besucher können sich darum gruppieren, es werden heisse Getränke, Fondue und Gerstensuppe verkauft.

Zudem ist es möglich, an einem der Feuer Würste zu braten. So solle die Stimmung und die Gemütlichkeit einer Waldweihnacht aufkommen, sagt Mirjam Tobler. Auch für Unterhaltung wird gesorgt.

Mit der Kutsche in die Laui fahren

Wie die Präsidentin des Gewerbevereins sagt, lässt sich der Samichlaus den Laui-Zauber nicht entgehen und wird gegen 18 Uhr den Anlass besuchen. Zudem wird Klingklang, das Kinderchörli der Klangwelt Toggenburg, auftreten.

Die Organisatoren bitten die Teilnehmer, den Parkplatz im Älpli zu benutzen. Von dort ist es möglich, zu Fuss in die Laui zu gehen. Wer den Weg lieber fahrend zurücklegen will, kann in die Pferdekutsche einsteigen, die ab 17 Uhr verkehrt. Mirjam Tobler ist sich bewusst, dass der Anlass klein ist. «Wenn es gut läuft, können wir ihn auf das nächste Jahr hin ausbauen», sagt sie.

Hinweis

Der Laui-Zauber findet am Samstag, 8. Dezember, ab 17 Uhr auf dem Parkplatz Laui oberhalb Unterwasser statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.