Drei verletzte Personen nach Streifkollision in Bütschwil

Am Montag kurz nach dem Mittag kam es in Bütschwil zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Drucken
Teilen
Bei der Streifkollision in Bütschwil wurden drei Personen verletzt. (Bild: Kapo)

Bei der Streifkollision in Bütschwil wurden drei Personen verletzt. (Bild: Kapo)

Am Montag kurz nach 13 Uhr ist es auf der Landstrasse zu einer Streifkollision zwischen dem Auto eines 85-jährigen Mannes und dem Auto einer 22-jährigen Frau gekommen.

Wie die Kantonspolizei St.Gallen in einer Medienmitteilung schreibt, fuhr ein 85-jähriger Mann mit seinem Auto von Wattwil Richtung Wil. Aus zurzeit unbekannten Gründen geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Folglich streifte es das Auto einer 22-jährigen Frau auf der Gegenfahrbahn.

Durch die Kollision wurden beide Autofahrer sowie die Mitfahrerin der 22-Jährigen leicht bis unbestimmt verletzt. Aufgrund des Unfalls staute sich der Verkehr rund zwei Stunden bis nach Dietfurt. (kapo/sas)