Die Viertligisten FC Kirchberg und FC Bütschwil müssen sich jeweils mit einem Punkt zufrieden geben

Während die Sonnmatt-Elf 2:2 gegen Wattwil Bunt 2 spielt, heisst das Endresultat zwischen Bütschwil und Uzwil 3 1:1 – für beide Heimteams ist das Ergebnis eine leise Enttäuschung.

Beat Lanzendorfer
Drucken
Teilen
Ein Bild mit Symbolcharakter: Der Bütschwiler Adrian Oberholzer scheitert am gegnerischen Torhüter.

Ein Bild mit Symbolcharakter: Der Bütschwiler Adrian Oberholzer scheitert am gegnerischen Torhüter.

Bild: Beat Lanzendorfer

Bütschwil bekam bereits in der Startrunde zu spüren, dass im Verlaufe der Saison keine Geschenke zu erwarten sind. Die Einheimischen erwischten zwar einen guten Start und lagen nach fünf Minuten durch Captain Fäh mit 1:0 vorne. Praktisch aus dem Nichts fiel nach zwölf Minuten aber der Ausgleich.

Die Gastgeber konnten aus der anfänglich drückenden Überlegenheit kein Kapital schlagen und liefen in einen ärgerlichen Konter. Das sollte es punkto Torausbeute bereits gewesen sein.

Im dritten Drittel der Partie kam es vor beiden Toren mehrmals zu brenzligen Situationen, in denen beide Defensivreihen teilweise in extremis klären konnten. Letztendlich hat man sich auf Bütschwiler Seite sicher ein anderes Resultat zum Saisonauftakt erhofft. Die Heimelf hatte zwar über weite Strecken der Partie mehr Spielanteile, trat aber vor dem gegnerischen Tor zu wenig zwingend auf.

Kirchberg muss zweimal einen Rückstand aufholen

Kirchberg und Wattwil Bunt 2 trennen sich zum Saisonauftakt in der 4. Liga mit 2:2. Das Resultat schmeichelt vor allem den Gästen, weil die Sonnmatt-Elf aus einem Dutzend Chancen lediglich zwei Tore zustande brachte.

Den Torreigen eröffnete Wattwil Bunt nach fünf Minuten.
Dreissig Minuten später gelang Rohner durch einen direkt verwandelten Freistoss der Ausgleich. Nach gut einer Stunde lagen die Gäste erneut vorn.

Es dauerte bis zur Schlussminute, ehe Müller der verdiente Ausgleich schoss. Ein von ihm geschlagener Eckball landete direkt im Tor. Nach der guten Vorbereitung kommt das Resultat für Kirchberg aber doch einer Enttäuschung gleich.

Hier sind die Resultate und Matchtelegramme zu finden.