Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Die Mitarbeiter fühlen sich wohl»

Vor zwei Wochen sind die Büros im neuen Gebäude der Raiffeisenbank in Nesslau bezogen worden. Am Samstag war die Bevölkerung eingeladen, sich ein Bild davon zu machen. Bankleiter Ernst Zwingli zeigte sich erfreut.
Sabine Schmid
Bankleiter Ernst Zwingli (Bild: Adi Lippuner)

Bankleiter Ernst Zwingli (Bild: Adi Lippuner)

Ernst Zwingli, wie blicken Sie auf die Bauzeit zurück?

Es war eine intensive, aber zugleich auch eine schöne Zeit. Was im Endeffekt zählt, ist das Ergebnis. Wir haben versucht, die verschiedenen Aspekte, von Bank, Wohnungen, Gewerbe, Parkmöglichkeiten, etc., in hoher Flexibilität beim Bau zu berücksichtigen. Ich bin überzeugt, dass dies gelungen ist und wir ein multifunktionales und gut ins Zentrum eingepasstes Gebäude realisieren konnten.

Wie haben Sie die ersten Tage im Neubau erlebt?

Es war hektisch. Es gab viel zu erledigen und abzustimmen und dies neben dem normalen Arbeitsalltag. Ich merke aber jetzt schon, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen in den schönen Büros und der Betrieb zusehends ruhiger wird. Ein Dank gilt dem gesamten Personal, das einen enormen Einsatz geleistet hat.

Was bedeutet der neue Bau für den Raiffeisenstandort Obertoggenburg?

Mit jedem Schritt, den wir gehen, bekommen wir eine neue Ausstrahlung, so besonders auch mit diesem. Wir haben in den vergangenen Jahrzehnten viel Zuspruch erhalten, aber dem Tal auch viel gegeben. Mit dem neuen Gebäude erhoffen wir uns Stärkung des Standortes Obertoggenburg für die Zukunft zugunsten unserer Kunden, nicht für uns.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.