Demnächst wird der Wattwiler Bräkerplatz zum Eventareal

Mehrere Dorfvereine laden in einem Gemeinschaftswerk ab Ende November auf dem Wattwiler Bräkerplatz zum Advent Verein(t) ein. Dies noch vor der Premiere des Weihnachts-Open-Air vom 20. bis 23. Dezember.

Merken
Drucken
Teilen
Die Mitglieder mehrerer Wattwiler Vereine hauchen dem Bräkerplatz während der Adventszeit eine zusätzliche Portion Weihnachtsstimmung ein. (Bild: PD)

Die Mitglieder mehrerer Wattwiler Vereine hauchen dem Bräkerplatz während der Adventszeit eine zusätzliche Portion Weihnachtsstimmung ein. (Bild: PD)

Den Bräker-Platz mitten in der Zentrumsgemeinde Wattwil machen sich verschiedene Vereine in der Adventszeit zu eigen und laden vom Freitag, 30. November bis Sonntag, 23. Dezember zehnmal ins Raclette-Stübli ein.

Das Advent Verein(t)-Raclettestübli auf dem Bräkerplatz während der Adventszeit ist ein Gemeinschaftswerk Wattwiler Vereine. Mitglieder des TSV Wattwil, der Männerriege, der Feuerwehr, der Musikgesellschaft, von Volley Toggenburg, von Jungwacht/Blauring sowie des Skiclubs Ulisbach werden die Gäste während der Adventszeit sowie am RockXmas Weihnachts-Open-Air bewirten. Es soll ein ungezwungener Treffpunkt werden. Was gibt es Schöneres, als mit Freunden bei einem Glühwein über Gott und die Welt zu reden und ein Raclette zu geniessen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zudem kommt es in Wattwil in den Tagen vor Weihnachten zur Premiere. Der Bräkerplatz wird vom 20. bis 23. Dezember zum Weihnachts-Open-Air umgestaltet. Verschiedene Bands werden auf der Bühne stehen. (pd)

Hinweis

Das Stübli ist jeweils von 17 bis 23 Uhr geöffnet: Freitag, 30. November sowie Samstag 1. Dezember; Freitag, 7. Dezember, Samstag, 8. Dezember; Freitag, 14. Dezember, und Samstag, 15. Dezember. Am Donnerstag, 20., Freitag, 21., sowie Samstag, 22. Dezember von 12 bis 23 Uhr. Am Sonntag, 23. Dezember, von 11 bis 17 Uhr.