Bütschwiler Turnerinnen und Turner begeistern das Publikum mit an ihrer Unterhaltung: Suchet und ihr werdet finden!

Mit einer Show aus Sport und Unterhaltung verzauberten 150 Kinder und 90 Erwachsene ihr Publikum.

Peter Jenni
Drucken
Teilen
150 Kinder und 90 Erwachsene bestritten am Samstagnachmittag und -abend mit einem tollen Mix aus Sport und Show die Turnerunterhaltungen des STV Bütschwil. Vorne rechts: Die glückliche Präsidentin Karin Leuzinger freut sich ob des in allen Teilen gelungenen Events. (Bild: Peter Jenni)

150 Kinder und 90 Erwachsene bestritten am Samstagnachmittag und -abend mit einem tollen Mix aus Sport und Show die Turnerunterhaltungen des STV Bütschwil. Vorne rechts: Die glückliche Präsidentin Karin Leuzinger freut sich ob des in allen Teilen gelungenen Events. (Bild: Peter Jenni)

Unter dem Motto «Turner, ledig, sucht…» lud der STV Bütschwil am Wochenende in die Turnhallen der Primarschule zu den alle zwei Jahre stattfindenden Turnerunterhaltungen ein. Der in allen Teilen gelungene Anlass wurde bereits am Freitagabend mit einer Warm-up-Party gestartet. Bei der ersten Unterhaltung am Samstagnachmittag, verbunden mit einer extra auf Kinder zugeschnittenen Tombola, war die Turnhalle schon bis auf den letzten Platz besetzt. Dies stellte auch Präsidentin Karin Leuzinger bei ihrer Begrüssung mit Freude fest. Ob den sportlichen Leistungen von 150 Kindern und 90 Erwachsenen sowie den vielen lustigen Einspielungen und Begebenheiten rund um «Bauer, ledig, sucht…», kannte die Begeisterung kaum Grenzen.

Hervorragende sportliche Leistungen

Am Samstagabend ging die tolle Show aus Sport und lässiger Unterhaltung zum zweiten Mal über die Bühne. Diesmal schloss sich dem Event Barbetrieb mit DJ Zone und musikalische Unterhaltung mit Urban Koller an. Auf der Bühne präsentierten sich in bester Form «die Aktivriegen, die Männerriege und alle Jugi-Riegen», welche das Publikum mit insgesamt 13 Aufführungen verzauberten und dafür riesigen Applaus ernteten.

Eröffnet wurde der erste Showteil vom Elki-Turnen, gefolgt vom Kitu, dem Stufenbarren/Jugi-­Mädchen klein/aktiv Damen, den Jugi-Knaben klein/gemischt gross, der aktiven Gerätekombination sowie Jugi gemischt mittel und Gym klein. Im zweiten Teil folgten aktives Geräteturnen, aktive Aerobic-Damen, aktive Männer/Fit & Fun, Gym gross und die Männerriege als sieben Zwerge.

Den Schlusspunkt setzten die Fitness-Damen Ü30 mit einer ebenso attraktiven Show, wie auch alle anderen zuvor. Der STV Bütschwil wurde seinem guten Namen gerecht und bot dem begeisterten Publikum über alle Riegen hervorragende sportliche Leistungen.

Happy End mit Herzensdame

Lasst euch etwas einfallen, sagten sich der ledige Turner (Adrian Bärlocher), Cordula Grün (Silvia Fischbacher), Martha Fritsche (Rahel Brändle) und Christian Rigozzi (Corinna Hasler). Kurzerhand versetzten sie sich in die Lage von Marco Fritsche und kreierten anstelle von «Bauer, ledig, sucht...» ihren eigenen «Turner, ledig, sucht...». Dazu lieferte Noelle Bärlocher eigene Filmschnitte zur Vorstellung der Heiratswilligen oder beispielsweise für die Werbung von Fischers Bettwarenfabrik, womit sie im Publikum ebenso Lachsalven produzierte, wie auch die Hauptakteure. Happy End: Der ledige Turner findet in Cordula Grün seine Herzensdame.