Bütschwil: 76-Jähriger wird beim Überqueren eines Fussgängerstreifens angefahren

Weil ihn die Sonne blendete, übersah ein 60-jähriger Autofahrer einen Fussgänger, der gerade die Strasse überqueren wollte.

Ruben Schönenberger
Hören
Drucken
Teilen
Ein 76-jähriger Fussgänger wurde von diesem Auto erfasst.

Ein 76-jähriger Fussgänger wurde von diesem Auto erfasst.

Bild: Kapo

(kapo/rus) Am Mittwoch um 11.20 Uhr überquerte ein 76-jähriger Fussgänger den Fussgängerstreifen auf der Bütschwiler Landstrasse in Richtung Migros. Zur gleichen Zeit fuhr ein 60-jähriger Autofahrer von Wil in Richtung Wattwil. Aufgrund der blendenden Sonne übersah der 60-Jährige den Fussgänger, weshalb es zur Kollision kam. Das schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung. Der 76-Jährige wurde dabei eher leicht verletzt und zur Kontrolle vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in der Höhe von rund 1500 Franken.