Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Büschwil bestes Toggenburger Team am Masters in Bazenheid

66 Mannschaften standen am zweiten Wochenende der Bazenheider Hallenturniere auf dem Parkett der Ifanghalle. Wie schon vor einer Woche erhielt der Nachwuchs die meiste Einsatzzeit.
Beat Lanzendorfer
Der FC Bütschwil mit Trainer Petrit Duhanaj war mit dem dritten Platz bei den Aktiven das beste Toggenburger Team.
Vereinspräsident Danny Lüthi (Zweiter von links) in illustrer Runde am Freitagabend beim Sponsoren- und Supporterapéro.
Für Sandro Brägger (rechts) und seine Bazenheider war schon nach der Vorrunde Schluss. (Bild: Bilder: Beat Lanzendorfer)
Die Sanitäterinnen Brigitte Stadler (links) und Madlen Stadler mussten zum Glück nur wenige kleinere Blessuren verarzten.
4 Bilder

Dussnang schnappt sich den Masterstitel

Bevor die Junioren am Samstag und Sonntag die Halle betraten, waren es am Freitag 16 3.-/4.- und 5.-Liga-Teams, die den Sieger ermittelten. Letztendlich war es Viertligist Dussnang, das sich in einem spannenden Finalspiel mit 3:2 gegen Uster 2 durchsetzte, das in der regulären Meisterschaft auch der 4. Liga angehört.

Von den Toggenburger Vertretern schaffte es Bütschwil immerhin ins Halbfinale, wo allerdings gegen den späteren Turnierzweiten Uster Endstation war (1:3). Im Spiel um Platz 3 setzten sich die Bütschwiler dann gegen Uzwil gleich mit 5:0 durch.

Bereits im Viertelfinale mussten sich Wattwil Bunt 2a, das in der 4. Liga sensationell an der Spitze liegt, und Kirchberg verabschieden. Während die Zentrumsstädter Uzwil mit 0:3 unterlagen, zog Kirchberg gegen Bütschwil (1:2) den Kürzeren. Noch schlechter erging es Gastgeber Bazenheid, das nach unglücklichem Kampf schon nach der Vorrunde die Koffer packen musste. Abseits des sportlichen Geschehens zogen die Verantwortlichen aber ein sehr positives Fazit.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.