Bremserin Jasmin Näf aus Lütisburg holt am Freitag mit ihrer Steuerfrau Melanie Hasler Bronze an der U23 Zweierbob-Europameisterschaft

Der Jubel im Schweizer Lager war riesig. Gewonnen wurde das Rennen im österreichischen Igls vom deutschen Duo Kalicki/Doenicke. Dahinter folgen die Russinnen Makarova/Iokst.

Beat Lanzendorfer
Drucken
Teilen
Bremserin Jasmin Näf (links) und Steuerfrau Melanie Hasler am Start. Am Ende der zwei Läufe durften sie über die Bronzemedaille jubeln.

Bremserin Jasmin Näf (links) und Steuerfrau Melanie Hasler am Start. Am Ende der zwei Läufe durften sie über die Bronzemedaille jubeln.

Bild: PD