Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rennen bei knapp 30 Grad

Beat Lanzendorfer
Die Kinder der Jugi Bütschwil hatten einen kurzen Anfahrtsweg hinter sich. Zusammen mit mehr als 500 Leichtathletinnen und Leichtathleten hatten sie bei perfekten äusseren Bedingungen ihren Spass. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Die Kinder der Jugi Bütschwil hatten einen kurzen Anfahrtsweg hinter sich. Zusammen mit mehr als 500 Leichtathletinnen und Leichtathleten hatten sie bei perfekten äusseren Bedingungen ihren Spass. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Gut gedehnt ist die halbe Miete: Die Jugi Nesslau bereitet sich auf ihre Wettkämpfe am Sonntagnachmittag vor. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Gut gedehnt ist die halbe Miete: Die Jugi Nesslau bereitet sich auf ihre Wettkämpfe am Sonntagnachmittag vor. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Schnell unterwegs: Elin Weber (links) und Jara Eisenring vom TV Lütisburg beim 60-Meter-Lauf. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Schnell unterwegs: Elin Weber (links) und Jara Eisenring vom TV Lütisburg beim 60-Meter-Lauf. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Zufriedene OK-Mitglieder, von links: Andrea Graf, Präsidentin, Markus Züblin, Rechnungsbüro, und Marina Brändle, Presse. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Zufriedene OK-Mitglieder, von links: Andrea Graf, Präsidentin, Markus Züblin, Rechnungsbüro, und Marina Brändle, Presse. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Anna Holenstein vom Turnverein Oberhelfenschwil beim Weitsprung. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Anna Holenstein vom Turnverein Oberhelfenschwil beim Weitsprung. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Leandra Junker und Irene Jud kurz vor ihrem Start. Unterstützt werden sie von der aktuell verletzten Barbara Bollhalder (von links). (Bild: Beat Lanzendorfer)

Leandra Junker und Irene Jud kurz vor ihrem Start. Unterstützt werden sie von der aktuell verletzten Barbara Bollhalder (von links). (Bild: Beat Lanzendorfer)

In Grün ins Neckertal gereist. Die Jugi-Riege des Turnvereins Bazenheid und ihre Leiterinnen und Leiter. (Bild: Beat Lanzendorfer)

In Grün ins Neckertal gereist. Die Jugi-Riege des Turnvereins Bazenheid und ihre Leiterinnen und Leiter. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.