Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kunstturnen-Angesagt

Tim Frei
Sprung*: Sprünge über den Tisch können aus einer Vorwärts- oder Rückwärtsrotation geturnt werden. Landen die Turnerinnen ausserhalb der markierten Zone, werden von der Endnote Zehntel abgezogen. Neben der Landung bestimmen Höhe, Weite und der Schwierigkeitsgrad die Endnote. (*Gehört wie die drei nachfolgenden Disziplinen zum Mehrkampf der Frauen)

Sprung*: Sprünge über den Tisch können aus einer Vorwärts- oder Rückwärtsrotation geturnt werden. Landen die Turnerinnen ausserhalb der markierten Zone, werden von der Endnote Zehntel abgezogen. Neben der Landung bestimmen Höhe, Weite und der Schwierigkeitsgrad die Endnote. (*Gehört wie die drei nachfolgenden Disziplinen zum Mehrkampf der Frauen)

Stufenbarren: «Ohne Magnesium, Wasser, Honig oder ein Gemisch davon geht in dieser Disziplin gar nichts», sagt Trainerin Marianne Steinemann. Die meisten Turnerinnen tragen Barrenleder an den Händen und schmieren ihre Mischung auf die Leder für einen idealen Halt. Ein perfekter Griff am Stufenbarren ist das A und O.

Stufenbarren: «Ohne Magnesium, Wasser, Honig oder ein Gemisch davon geht in dieser Disziplin gar nichts», sagt Trainerin Marianne Steinemann. Die meisten Turnerinnen tragen Barrenleder an den Händen und schmieren ihre Mischung auf die Leder für einen idealen Halt. Ein perfekter Griff am Stufenbarren ist das A und O.

Schwebebalken: Balance, gute Füsse und viel Training, dann ist der sogenannte Zitterbalken gar nicht mehr so schwierig, sagt Steinemann. Pirouetten, Sprünge und akrobatische Verbindungen bringen Punkte. Ein Sturz vom Gerät wird mit einem Abzug von einem Punkt bestraft.

Schwebebalken: Balance, gute Füsse und viel Training, dann ist der sogenannte Zitterbalken gar nicht mehr so schwierig, sagt Steinemann. Pirouetten, Sprünge und akrobatische Verbindungen bringen Punkte. Ein Sturz vom Gerät wird mit einem Abzug von einem Punkt bestraft.

Boden: «Kunst und Turnen», das ist gemäss Steinemann beim Bodenturnen am besten zu sehen. Eleganz und Akrobatik sind gefordert. Die 90 Sekunden, in der die Turnerinnen ihre Übungen vortragen, müssen einen eigenen Charakter haben.

Boden: «Kunst und Turnen», das ist gemäss Steinemann beim Bodenturnen am besten zu sehen. Eleganz und Akrobatik sind gefordert. Die 90 Sekunden, in der die Turnerinnen ihre Übungen vortragen, müssen einen eigenen Charakter haben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.