Bildstrecke

Drei Tage Musikfest in Mühlrüti: Alle Augen waren auf die Marschmusikparade gerichtet

Die Musikgesellschaft Mühlrüti liess sich ein abwechslungsreiches Programm für die Neuuniformierung einfallen lassen. Musical, Konzerte, ein Gottesdienst und am Sonntag eine Marschmusikparade durchs Dorf zogen viel Publikum an.

Peter Jenni
Drucken
Teilen
Die Innsbrucker Böhmischen begeisterten das Publikum am Sonntagnachmittag. (Bild: Peter Jenni)
Bei der Marschmusikparade zeigte sich die MG Mühlrüti, Leitung Michael Jud, zum letzten Mal in der alten Uniform. (Bild: Peter Jenni)
Die Musig Gähwil nahm unter der Leitung von Sepp Zürcher an der Parade teil. (Bild: Peter Jenni)
Gäste aus dem Nachbarkanton: Die Harmoniemusik Fischenthal unter der Leitung von  Erich Hintermann. (Bild: Peter Jenni)
Die MG Concordia Fischingen, Leitung Felix Haag, an der Marschmusikparade. (Bild: Peter Jenni)
Die MG Libingen, Leitung Walter Scherer, ist eine der drei Musikgesellschaften der Gemeinde. (Bild: Peter Jenni)
Die MG Mosnang steht unter der musikalischen Leitung von Adrian Pohl, bei der Marschmusik gibt Christian Fust den Takt vor. (Bild: Peter Jenni)
Die Musig Bütschwil (Leitung Christoff Berger) unter der Marschmusik-Leitung von Dominik Gehler zeigte in Mühlrüti Evolutionen. (Bild: Peter Jenni)
Begeisterte Zaungäste an der Marschmusikparade. (Bild: Peter Jenni)
Speaker Peter Breitenmoser (rechts) interviewt Gemeindepräsident Renato Truniger. (Bild: Peter Jenni)