Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auto landet in Wattwil auf dem Dach

Ein 58-Jähriger landete am Freitagvormittag nach einem Selbstunfall in Wattwil auf dem Dach. Er musste ins Spital gebracht werden.
Ruben Schönenberger
Das Unfallauto landete auf dem Dach, der Fahrer musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Das Unfallauto landete auf dem Dach, der Fahrer musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Am Freitag, kurz nach 11 Uhr, kam es auf der Wattwiler Ebnaterstrasse zu einem Unfall. Ein 58-jähriger Autolenker fuhr von Ebnat-Kappel her kommend in Richtung Lichtensteig, wie die Kantonspolizei berichtete. Auf der Höhe des Aldi kam er mit seinem Auto über den rechten Strassenrand. Dort kollidierte er mit einem parkierten Auto. Danach überschlug sich das Auto des Unfallfahrers und landete mitten auf der Ebnaterstrasse auf dem Dach. Der Mann konnte das Unfallauto selber verlassen. Er wurde danach durch die Rettung ins Spital gebracht.

Wegen auslaufender Flüssigkeiten und für die Verkehrsregelung wurde die Feuerwehr Wattwil beigezogen. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Ebnaterstrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme total gesperrt werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.