Auto kollidiert in Wald-Schönengrund mit Velo: Mädchen verletzt sich bei Unfall

Am Mittwoch um 16.20 Uhr ist es auf der Hauptstrasse in Wald-Schönengrund zu einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und dem Velo einer achtjährigen gekommen. Das Mädchen verletzte sich leicht.

Drucken
Teilen
Bei der Kollision des Autos mit dem Velo verletzte sich die Velofahrerin nur leicht.

Bei der Kollision des Autos mit dem Velo verletzte sich die Velofahrerin nur leicht.

Bild: Kapo

(sas/kapo) In Wald-Schönengrund hat sich am Mittwoch eine Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad ereignet. Wie die Kantonspolizei St.Gallen in einer Medienmitteilung schreibt, fuhr ein 86-Jähriger mit seinem Auto von Herisau in Richtung St. Peterzell.

Ein achtjähriges Mädchen dürfte mit ihrem Velo unvermittelt von einem Haus-Vorplatz auf die Hauptstrasse gefahren sein. Trotz sofortiger Vollbremsung des Autofahrers, kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Velo.

Aufgrund des unklaren Verletzungsbilds beim Meldungseingang wurde auch ein Rettungshelikopter der Rega aufgeboten. Das Mädchen konnte jedoch mit eher leichten Verletzungen vom ebenfalls aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.