Aus der Ebnat-Kappler Pension Speerblick wird ein Motel: Unabhängigkeit ist das Konzept

Eine Firma aus Gamprin-Bendern FL hat die ehemalige Pension Speerblick in Ebnat-Kappel übernommen und als «Flexy-Motel» wieder eröffnet. Einen Einblick erhielt man am letzten Freitag.

Fränzi Göggel
Drucken
Teilen
Die Zimmer sind im Palettenstil eingerichtet.

Die Zimmer sind im Palettenstil eingerichtet.

(Bild: Fränzi Göggel)

An Orten, an denen eine klassische Hotellerie nicht mehr rentabel geführt werden kann, frischt die Liechtensteiner Firma B Smart Selection die bestehende Immobilie auf und bietet dem Gast mit einem Minimum an Personal einen angenehmen Aufenthalt.

Unkompliziertes Check-In

Schnell, unkompliziert und einfach checkt man am 24 Stunden Check-in Terminal ein und bezieht den Zimmerschlüssel. Auch wenn niemand die Tür aufhält und den Koffer trägt, in sämtlichen Motels von B Smart Selection ist im Hintergrund ein Mitarbeiter, der rund um die Uhr an 365 Tagen, telefonisch erreichbar ist.

Diese Strategie ist bei allen 12 Betrieben in der Schweiz identisch. Am letzten Fretag gab es einen rege Besuchten Tag der offenen Tür.

Total 17 Zimmer

Im neu eröffneten Flexy-Motel in Ebnat-Kappel können die Gäste drei verschiedene Zimmerkategorien buchen. Die total 17 Zimmer sind im Palettenstil frisch und luftig möbliert. Bis auf die fünf Einzelzimmer, haben alle einen Balkon mit einem wunderschönen Ausblick.

Im Frühstücksraum kann man sich rund um die Uhr mit Kaffee, Wasser und Tee bedienen. Eine Früchteschale und eine mit Getränken gefüllte Honesty (Ehrlichkeit) Bar, in Form eines Kühlschrankes und separater Kasse, stehen zur Verfügung. «Dass das ausgenutzt wird, glauben wir nicht. Wir setzen auf Vertrauen», sagt Peter Ritsch, Leiter Dienstleistung und Verkauf.

Geschäftsleute als Zielpublikum

Zwei Mitarbeiterinnen halten die Zimmer sauber und bestücken den Kühler mit Frühstücksnacks für das Breakfast-To-Go. «Beide Frauen sind aus Ebnat-Kappel und von uns angestellt. Nebst dem Reinigen der Zimmer sind sie auch für den Aufenthaltsraum verantwortlich. Sie sind für uns die guten Feen, und nicht einfach Putzfrauen», betont Peter Ritsch.

Genügend Parkplätze sind vorhanden und im Preis mit drin. Das simple, unkomplizierte Konzept zieht sich durch den Betrieb. «Unsere Zielkunden sind Geschäftsleute, die eine Übernachtungsmöglichkeit suchen. Wir bieten eine hohe Qualität mit einem smarten Service» bringt es Peter Ritsch auf den Punkt.