Bütschwil setzt sich in Niederstetten ohne Probleme mit 6:1 durch – und bleibt im Herbst in einem Dutzend Spielen ungeschlagen

Der 4.-Liga-Spitzenreiter (Gruppe 6) schliesst die Vorrunde mit einem 6:1 in Niederstetten ab und überwintert in der Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung.

Beat Lanzendorfer
Drucken
Teilen
Bütschwil-Captain Daniel Fäh war auch von mehreren Gegenspielern kaum unter Kontrolle zu bringen.

Bütschwil-Captain Daniel Fäh war auch von mehreren Gegenspielern kaum unter Kontrolle zu bringen.

Bild: Beat Lanzendorfer

Der Leader der 4. Liga (Gruppe 6) liess vom Anpfiff weg keine Zweifel aufkommen, dass er gewillt war, den achten Dreier in Folge einzufahren.

Gajic vergibt schon in der Startphase zwei gute Chancen

Bevor Keller nach drei Minuten einen Eckball direkt zum 1:0 verwandelte, vergab Gajic bereits zweimal ist aussichtsreicher Position. Das zweite Tor liess nicht lange auf sich warten. Einen schönen Alleingang schloss Captain Fäh zum 2:0 ab.

Als erneut Fäh zum dritten Mal traf, war die Sache nach etwas mehr als zwanzig Minuten erledigt. Die Gäste legten ein Tempo vor, mit dem die Einheimischen heillos überfordert waren. Daran änderte sich auch nichts, als nach einem Abwehrfehler Hungerbühler auf 1:3 verkürzte.

Bütschwil vergibt mehrere Grosschancen

Bütschwil machte weiter Druck, erspielte sich auch mehrere Grosschancen, es war aber einzig Adrian Oberholzer, der noch vor dem Seitenwechsel ins Schwarze traf. Am Spielgeschehen änderte sich im zweiten Abschnitt wenig.

Die Bütschwiler Mannschaft demonstrierte eindrücklich, weshalb sie in der Meisterschaft in neun Spielen ungeschlagen blieb und im Herbst 25 Punkte holte. Da kümmert es heute niemanden mehr, dass die Hinrunde mit einem enttäuschenden Unentschieden gegen Uzwil III begann.

Zählt man die drei gewonnenen Cupspiele hinzu, sind es sogar ein Dutzend Partien, in denen die Eisenhut-Elf den Platz nie als Geschlagener verliess. Den Schlusspunkt des goldenen Herbstes setzte Dino Kolb mit seinen zwei Toren zum 6:1-Endstand.

Hier ist das Matchtelegramm zu finden.