Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

150 Aussteller sollen es werden

In knapp einem Jahr wird die nächste Toggenburger Messe durchgeführt. Die Ausstellungsfläche wächst um 500 Quadratmeter. Festgehalten wird an der Partnerschaft mit dem Wirtschaftsforum Toggenburg.
Ruben Schönenberger
Auch 2019 wird die Markthalle Toggenburg wieder zur Messehalle. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Auch 2019 wird die Markthalle Toggenburg wieder zur Messehalle. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Alle drei Jahre verwandeln sich die Markthalle Toggenburg und das sie umgebende Gelände in einen grossen Messepark. In diesem Rhythmus findet die Toggenburger Messe (TOM) statt. Das nächste Mal ist es in fast genau einem Jahr soweit. Vom 10. bis 12. Mai 2019 präsentieren sich rund 150 Aussteller in Wattwil der interessierten Öffentlichkeit.

Damit diese alle in einer ansprechenden Umgebung Platz finden, wird die Messefläche leicht angepasst, wie Messeleiter Peter Kroll an der Auftaktveranstaltung vom Mittwochabend sagte. Neben der Markthalle werden neu zwei Zelte mit einer Grösse von 25 auf 50 beziehungsweise 25 auf 70 Meter auf dem Gelände errichtet. Bei der letzten Austragung im Jahr 2016 ergänzte nur ein zusätzliches Zelt die Markthalle. «Wir haben so 500 Quadratmeter mehr Fläche zur Verfügung», sagte Kroll. «So können wir einen noch spannenderen Rundgang ermöglichen.»

Wirtschaftsforum zum Thema Energie

Einen Teil dieser Fläche wird voraussichtlich ein Gewerbeverein mit einem gemeinsamen Stand seiner Mitglieder belegen. Wer das sei, konnte Kroll am Startanlass noch nicht verraten. Ebenso nicht bekannt geben konnte Kroll den Inhalt der geplanten Sonderschauen. Verraten konnte er indes, dass am Vorabend der TOM, am Donnerstag, 9. Mai, das Wirtschaftsforum Toggenburg (WFT) im Eventzelt stattfinden wird. Dieses wird sich aus Anlass des Zehn-Jahre-Jubiläums des Fördervereins Energietal Toggenburg schwergewichtig um Energiethemen drehen.

Die Kombination von TOM und WFT war schon bei der letzten Austragung vor drei Jahren erfolgreich. Der neue WFT-Präsident Christian Hildebrand sagte denn auch, dass die Organisatoren des Wirtschaftsforums die Partnerschaft sehr gerne weiterführten. «Wir suchen nun zusammen mit dem Energietal Toggenburg nach Referenten.» Eine funktionierende Partnerschaft muss man nicht ändern, das sagte sich auch das Organisationskomitee der TOM. Gegenüber der letztmaligen Austragung ist es unverändert. Und auch der Hauptsponsor ist mit der St. Galler Kantonalbank der gleiche wie 2016.

Das elfköpfige OK der TOM kümmert sich ehrenamtlich um alle Bereiche, wie zum Beispiel den Messebau, den Verkehr oder die Unterhaltung. Für Letztere sind auch 2019 zwei Party-Abende vorgesehen. Der Freitagabend soll Jazz-Feeling bieten, der Samstagabend dann der Schlagermusik gewidmet sein.

Das OK der Toggenburger Messe ist das gleiche wie schon für die Austragung im Jahr 2016. Auch die Moderatorin Michelle Porchet (Bildmitte) ist wieder dabei. (Bild: Ruben Schönenberger)

Das OK der Toggenburger Messe ist das gleiche wie schon für die Austragung im Jahr 2016. Auch die Moderatorin Michelle Porchet (Bildmitte) ist wieder dabei. (Bild: Ruben Schönenberger)

Aussteller werden im August informiert

Für das Organisationskomitee steht nun eine intensive Zeit bevor. In den nächsten Monaten wird das Messekonzept fertiggestellt, damit im August die Unterlagen an die letztjährigen Aussteller und an weitere Interessierte verschickt werden können. Dass sämtliche Plätze vergeben werden können, bezweifelt Messeleiter Kroll nicht. Die Rückmeldungen der Aussteller und auch der Besucher seien sehr gut gewesen. 2013 habe man schon mal 150 Aussteller gehabt, 2016 waren es mit 140 nur leicht weniger. Er hoffe, dass man auch 2019 nach der Messe wieder sagen könne, etwas für das Toggenburg erreicht zu haben. «Schliesslich haben wir hier Dienstleistungs-, Industrie- und Gewerbebetriebe, die mindestens so gut sind wie andernorts», sagte Kroll.

So war die Toggenburger Messe 2016

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.