Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

    Toggenburg

    Parkieren kann ins Geld gehen, doch teilweise ist es gratis

    Wer für sein Auto einen Parkplatz benötigt, muss teilweise tief in die Tasche greifen. Im Toggenburg sind die Tarife mehrheitlich moderat. Häufig ist das Parkieren in einer der zwölf Gemeinden des Thurtals sogar gratis.
    Beat Lanzendorfer

    Hundehalter für qualvollen Tod eines Rehkitzes bestraft

    Ein Hundehalter aus dem Toggenburg erhält eine bedingte Geldstrafe, weil er den Hund nicht am Streunen gehindert hat. Der Hund hat dabei ein wenige Tage altes Rehkitz getötet. Von weiteren Vorwürfen wird der Angeklagte freigesprochen.
    Martin Knoepfel

    Züge im Toggenburg sind pünktlich

    Die Züge auf dem Schienennetz des Thur- und Neckertals sind kaum je verspätet, egal welche Gesellschaft sie betreibt. Sind sie es doch, ist manchmal eine absichtlich zu früh angesetzte Abfahrtszeit Schuld daran.
    Ruben Schönenberger
    Interview

    Vergessenes Handwerk: Sirnacher Revierförster ist Feuer und Flamme für Holzkohle

    In knapp zwei Jahren findet auf der Hochwacht oberhalb von Sirnach ein Köhlerfest statt. Organisator Claude Engeler will die Tradition des vergessenen Köhlerhandwerks neu befeuern.
    Sandro Büchler

    Die Paldauer kommen nach Wattwil

    Seit über vier Jahrzehnten schreiben die Paldauer Erfolgsgeschichte. Am 26. Oktober sind die sechs Österreicher zu Gast im Thurpark in Wattwil.
    Ramona Riedener

    In Dietschwil tragen Bäume Nummern

    Welche Veränderungen passieren bei Eingriffen in den Wald? Dieser Frage geht man im Forstrevier Kirchberg auf den Grund. Jeder Baum in einem Waldstück bei Dietschwil wurde dafür vermessen, kartografisch festgehalten und nummeriert.

    Einzonung in Ebnat-Kappel: Zielt der WWF mit seinem Rekurs auf den Falschen ab?

    Der Rekurs des WWF gegen die Einzonung im Gebiet Underdorf stösst beim Ebnat-Kappler Gemeindepräsident Christian Spoerlé auf Unverständnis. Er denkt, dieser richte sich grundsätzlich gegen die Umsetzung der neuen Raumplanung.
    Sabine Schmid

    Kirchberg: Ein Lastwagen fährt in stillstehende Autos

    Eine 34-jährige Autofahrerin und ihre drei Mitfahrer sowie ein 25-jähriger Autofahrer und sein Mitfahrer wurden bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von mehr als zwanzig tausend Franken.

    Alertswiss: Neue App warnt per Pushmeldung vor akuten Gefahren

    Der Bund hat heute seine neue Alarmierungs-App Alertswiss lanciert. Die Kantone St.Gallen und Thurgau werden den neuen Kanal ebenfalls nutzen, um die Bevölkerung über akute oder absehbare Gefahren sowie Verhaltensanweisungen zu informieren.

    Vier Toggenburger Gemeinden haben ein Nettovermögen

    Lichtensteig bleibt die Gemeinde mit der höchsten Steuerkraft pro Einwohner im Thur- und Neckertal. Allerdings ist die Steuerkraft im Toggenburg überall unterdurchschnittlich. Lütisburg hat das höchste Nettovermögen pro Einwohner.
    Martin Knoepfel

    Probenbesuch bei Simon Keller: Wenn das Handy übermächtig wird

    Simon Kellers Stück «Social Reality» beleuchtet am Beispiel eines jungen Paares das allmähliche Kippen des Handys vom praktischen Hilfsmittel zum Popanz.
    Peter Küpfer

    Steuerfüsse der Gemeinden falsch in der Datenbank

    Der Kanton St.Gallen weist in seiner Statistikdatenbank für einzelne Gemeinden falsche Zahlen beim Steuerfuss 2018 aus. Auch das Toggenburg ist betroffen.
    Ruben Schönenberger

    Regionalfussball: Spitzenkampf in der 4. Liga

    In der letzten Herbstrunde in der 4. Liga kommt es zum Spitzenkampf Ebnat-Kappel – Wattwil Bunt 2a. Mit fünf Punkten Vorsprung können die Wattwiler Reserven allerdings nicht mehr vom Leaderthron gestossen werden. Auch die anderen Toggenburger sind gefordert.
    Beat Lanzendorfer

    Damals: Zum ersten Mal kein Regen in Libingen

    Das «Toggenburger Tagblatt» veröffentlicht jede Woche Begebenheiten aus vergangenen Zeiten. Was ist vor 100, 50, 20 oder 10 Jahren im Toggenburg passiert?

    Im Toggenburg sind die Haushalte am grössten

    Die Anzahl der Haushalte im Toggenburg hat, gleich wie die Haushalte im ganzen Kanton, zugenommen. Bemerkbar wurde dies vor allem bei den Einpersonenhaushalten.
    Flurina Lüchinger

    Ohr mit Nagel gepierct: «Sie sagten, du spinnst doch»

    An der Olma liess sich ein 16-jähriger Zimmermann aus dem Toggenburg ein Ohrringloch mit Hammer und Nagel stechen. «Tat überhaupt nicht weh», sagt Sandro, der jetzt in seinem Umfeld gefeiert wird.
    Lara Abderhalden, FM1Today

    Die Rechnung der SBB geht auf

    Das Bundesamt für Statistik liefert ausführliche Zahlen zur Pendlerstatistik der Stadt Wil. Die Daten geben Aufschluss darüber, wie viele Personen vom bevorstehenden Fahrplanwechsel betroffen sind.
    Gianni Amstutz

    Wattwil: Fast doppelt so viel erneuerbare Energie produziert

    Die Erzeugung von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien wurde in der Toggenburger Zentrumsgemeinde seit 2010 um mehr als 95 Prozent gesteigert.

    Zusammen in eine bessere Zukunft: Erfolgsfaktoren für Gemeindefusionen

    Im Neckertal bahnt sich eine Grossfusion an. Die Projektverantwortlichen können dabei auf Erfahrungen bisheriger Vereinigungen zurückgreifen. Auch Toggenburger Beispiele zeigen, wie ein Zusammengehen erfolgreich sein kann.
    Ruben Schönenberger

    Gertrud Schmucki verlässt Clientis Bank Toggenburg

    Während knapp sechs Jahren bekleidete Gertrud Schmucki das Amt der Direktorin bei der Clientis Bank Toggenburg. Am Ende dieses Monats verlässt sie die Bank und will vorerst ihre neu gewonnene Freiheit geniessen.
    Beat Lanzendorfer

    6,6 Millionen Badewannen voll Wasser werden hier jährlich genutzt

    Die Wasserversorgung Herisau führte unlängst im Gebiet Böschenbach bei Mogelsberg Feldversuche und Messungen durch. Das Ziel war, mehr über die Ergiebigkeit des Grundwassers und der Quelle in Erfahrung bringen.
    Urs M. Hemm

    Träume aus Schachteln, Karton und Papier in der Klinik Sonnenhof

    Elf Kunsttherapiestudentinnen sind vom deutschen Nürtingen nach Ganterschwil gereist, um in der Klinik Sonnenhof eine Kunstprojektwoche mit Kindern und Jugendlichen zu verwirklichen. Am Freitag hat die Vernissage stattgefunden.
    Flurina Lüchinger

    Traumstart der Toggenburger Volleyballerinnen

    Volley Toggenburg begeistert am Sonntagnachmittag das Publikum und besiegt zum Saisonstart in der Nationalliga B Glaronia mit traumwandlerischer Sicherheit verdient mit 3:0.

    Der FC Neckertal-Bütschwil tritt weiter an Ort

    Die Frauen aus der 2. Liga erreichen in Amriswil nur ein 2:2. Seit vier Runden wartet die Mannschaft auf einen Sieg.

    Der FC Kirchberg kann Hoffnung auf  Aufstieg begraben

    Der Viertligist verliert bei Leader Wattwil Bunt 2a nach durchzogener Leistung mit 1:3. Mit grossen Erwartungen gestartet, wird die Rückkehr in die 3. Liga nach zweijähriger Abstinenz immer unwahrscheinlicher.

    Rathaus für Kultur: Endspurt beim Crowdfunding für den Innenausbau

    Um aus dem Rathaus das Rathaus für Kultur zu machen, sind bauliche Anpassungen nötig. Um diese zu finanzieren, setzen die Initianten auf Crowdfunding. Rund 8400 von 30'000 Franken haben sie bereits gesammelt.
    Anina Rütsche

    Die Viehschau Kirchberg ist der grösste Anlass der Gemeinde

    Rund 950 Tiere wurden bei der Viehschau im Frohheim bewertet. Der Tag zählt zu den grössten Ereignissen der Gemeinde und zieht Tausende Interessierte an. Auch solche mit wenig Bezug zur Landwirtschaft.
    Beat Lanzendorfer

    Indische Berühmtheit im Chössi-Theater: Der Weg zum Göttlichen

    Etwas ganz anderes: Am Samstagabend gastierte der indische Musiker Manish Vyas im Chössi-Theater. In Indien ist Vyas eine Grösse, in der Schweiz völlig unbekannt.
    Michael Hug

    Winterthurer Jugendliche singen in Wildhaus: «Ich ziehe den Hut vor Euch allen!»

    Auch in diesen Herbstferien verbrachte der Jugendchor der Stadtkirche Winterthur seine traditionelle Singwoche im Obertoggenburg. Das Abschlusskonzert stand unter der Leitung des Winterthurer Kantors David Bertschinger und war berührend.
    Peter Küpfer

    Kein Table Dance auf «Bomeno»

    Silas Schmidlin-Suter und Pascal Oswald aus Wil haben kürzlich eine Onlineplattform lanciert, die Dienstleister aller Art verzeichnet. Bomeno soll helfen, Angebote in der Region leichter zu finden. So wollen die zwei Männer auch das lokale Gewerbe unterstützen.
    Miranda Diggelmann

    Neuer Besitzer, neues Konzept: «Friedegg» in Wildhaus wird zum B&B

    Mit dem Kauf des Hotels Friedegg hat sich Hotelfachmann Daniel Forrer einen langgehegten Wunsch erfüllt. Das Traditionshaus wird neu als Bed and Breakfast geführt.
    Adi Lippuner

    Kein Sieger im Derby zwischen Bazenheid und Uzwil

    Die beiden Vertreter der 2. Liga Interregional trennen sich 1:1. Beide Treffer fallen bereits in der ersten Halbzeit. Die Punkteteilung bringt den Einheimischen mehr, die dadurch in Tuchfühlung mit der Spitze bleiben.
    Beat Lanzendorfer

    Wattwil holt in letzter Sekunde einen Punkt

    Dank eines Tores des eingewechselten Özdemir rettet der Toggenburger Zweitligist beim 1:1 gegen Sirnach in der 96. Minute immerhin einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg.
    Raphael Dort

    FC Bütschwil holt drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg

    Der Drittligist schlägt den Aufsteiger mit 1:0 und fügt dem bisherigen Überraschungsteam eine empfindliche Niederlage zu. Den goldenen Treffer schiesst Fäh zu Beginn der zweiten Halbzeit.
    Beat Lanzendorfer

    Traktor überschlägt sich bei Feldarbeiten in Kirchberg - 53-jähriger Fahrer verletzt

    In Kirchberg hat sich am Freitagnachmittag ein landwirtschaftliches Fahrzeug überschlagen. Der 53-jährige Fahrer zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spital überführt werden.

    Die Thursanierung wird mindestens ein Jahr später beginnen

    Der Kanton St.Gallen will die Planung für die Thursanierung in Wattwil vertiefen. Die öffentliche Auflage ist nun für das Jahr 2021 geplant. Da die heutige Verbauung an zwei Stellen beschädigt ist, sind Sofortmassnahmen geplant.
    Martin Knoepfel

    Kreisgericht Toggenburg reduziert die Höhe des Bussgeldes

    Ein Liegenschaftsbesitzer wehrte sich gegen einen Strafbescheid, denn er habe nicht gegen den Feuerschutz verstossen. Der Einzelrichter gibt ihm teilweise recht, weil nicht alle Vorwürfe strafrechtlich relevant seien.
    Sabine Schmid

    Bütschwil: Dorfläden profitieren von der Neueröffnung der Migros

    In Bütschwil gibt es seit Mitte Juli neben Denner und Spar mit der Migros eine weitere Möglichkeit für den Einkauf des täglichen Bedarfs. Dies wirkt sich auf das Einkaufsverhalten der Einwohnerinnen und Einwohner aus.
    Flurina Lüchinger

    In Lütisburg fliegt eine Kirchenorgel durch das Gotteshaus

    Die Katholische Kirche St. Michael in Lütisburg bekam gestern einen neuen Orgeltisch. Das 400 Kilo schwere Instrument musste vom Kirchenschiff in die Empore gehoben werden – jedoch nicht mit Muskelkraft.
    Tobias Bruggmann
    Interview

    Wattwiler Bikeprofi lebt ihren Traum

    Die 24-jährige Ramona Forchini hat vor einem Jahr den Schritt zu den Bikeprofis vollzogen. Zwölf Monate später zieht sie ein positives Fazit. Emotionaler Höhepunkt waren die Weltmeisterschaften in Lenzerheide.
    Beat Lanzendorfer

    Die Kirchberger Schulrätin Claudia Aguado tritt wegen Krankheit zurück

    Bereits auf Anfang September hat Claudia Aguado ihren Rücktritt aus dem Kirchberger Schulrat bekanntgegeben. Der Gemeinderat hat diesem Antrag zugestimmt. Die Ersatzwahl findet am 10. Februar statt.
    Ruben Schönenberger

    Volley Toggenburg will erneut in die Finalrunde der Nationalliga B

    Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei. Am Sonntag startet Volley Toggenburg mit dem Heimspiel gegen Glaronia in die neue Saison. Trainer Marcel Erni äussert sich zu den Aussichten seines Teams.
    Beat Lanzendorfer

    Vorbereitungen zur Grossfusion im Neckertal stehen vor dem Abschluss

    Das Gutachten zur Fusion der Gemeinden Neckertal, Hemberg und Oberhelfenschwil steht kurz vor der Fertigstellung. Es dient als Vorbereitung für die Grundsatzabstimmung vom 30. Juni 2019.
    Urs M. Hemm

    Aus dem Modegeschäft in die Heimleitung

    Urs Weber war mehr als 20 Jahre lang Geschäftsführer der Mode-Weber-Filiale in Wil. Seinem alten Beruf kehrt er nun den Rücken: Der Gemeinderat Zuzwil hat ihn zum Heimleiter des Wohn- und Pflegeheims Lindenbaum gewählt. Das wirft Fragen auf.
    Lara Wüest

    Bündnerfleisch à la Toggenburg

    Die Verpackung von Bündnerfleisch bringt die Menschen im Land der sieben Churfirsten zum Schmunzeln und sorgt ungeplant für Werbung.
    Sabine Schmid

    Regionalfussball: Weichen für die Zukunft stellen

    Die regionalen Fussballer starten am Wochenende zur Schlussphase der Vorrunde. Bis Ende des Monats geht es darum, sich eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde zu schaffen, die aber erst nach einer rund fünf Monate dauernden Winterpause beginnt.
    Beat Lanzendorfer

    Viel nackte Haut im Toggenburg: Ein Wattwiler Hof bildet die Kulisse für den Bauernkalender 2019

    26 Bäuerinnen und Bauern zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Entstanden sind die Bilder im Sommer oberhalb von Wattwil auf dem Schwantlen-Hof von Karin und Res Rutz.
    Beat Lanzendorfer
    Interview

    «Die Hausanalyse dient als Motivation, weiterzudenken»

    Drei Jahre lang können Toggenburger Liegenschaftsbesitzer ihr Grundstück günstig analysieren lassen. Im ersten Drittel gab es zwölf Anfragen. Bei der Region Toggenburg ist man zufrieden damit.
    Ruben Schönenberger

    Baumwipfelpfad: 99,8 Prozent des Holzes stammen aus dem Toggenburg

    Der Baumwipfelpfad ist ein Publikumsmagnet. Er macht dabei auch beste Werbung für das Bauen mit einheimischem Holz. Das Projekt wurde kürzlich mit dem «Herkunftszeichen Schweizer Holz» ausgezeichnet.

    Neue Brücke zum Wattwiler Schomattenquartier

    Die Thur wird im Zuge des Sanierungsprojektes breiter. Der Gemeinderat plant deshalb eine Verschiebung des Rasenspielfelds Schomatten. Ausserdem solle das Quartier über eine neue Brücke zugänglich sein, wie der Gemeinderat mitteilt.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.