Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Toggenburg
Marco Signer (links) und Thomas Amrhein vor einer gefällten Fichte. Sie ist vom Borkenkäfer befallen, weshalb die Rinde abgefallen ist. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Borkenkäfer sorgt im Toggenburg für  Ärger

Wintersturm Burglind und die Trockenheit der vergangenen Monate waren ideal für die Fortpflanzung des Borkenkäfers. Die Folgen sind unangenehm – auch was den Preis des Rundholzes betrifft, er ist im Keller.
Beat Lanzendorfer
Der erste Spatenstich fand auf einer Wiese statt, durch die die neue Wasserleitung verlaufen wird. Der Holzstab mit rotem Ende zeigt das an. (Bild: Martin Knoepfel)

Die Wasserversorgung Krummenau hat die Nase voll von den häufigen Lecks

Drei Versorger spannen für ein Bauprojekt im Gebiet Brandholz in Ebnat-Kappel zusammen. Wasserleitungen werden ersetzt, Stromleitungen unter die Erde gebracht und Glasfaserleitungen gezogen.
Martin Knoepfel
Unsichtbare Krankheit: Niemand sieht Nigel Carey an, dass er schwer krank ist. (Bild: Ralph Ribi)

«Immer, wenn ein Arzt mit seinem Latein am Ende war, schickte er mich zum Psychiater»: Toggenburger hört seinen eigenen Körper

Nigel Carey hört seinen eigenen Körper. Jeden Vorgang in seinem Inneren nimmt der 51-jährige Toggenburger als Lärm wahr. Nach vier lebensgefährlichen, teils missglückten Operationen hat er sich mit seinem Schicksal abgefunden – und setzt auf eine andere Medizin: die Zuneigung seiner Esel.
Stephanie Martina

Geschäftsführerin der Heberlein AG in Wattwil: «Wir haben hohe Investitionen getätigt»

Eva Wang, die Unternehmensleiterin der Heberlein AG, erläutert den Mentalitätsunterschied zwischen Chinesen und Schweizern. Sie hat bereits auf drei Kontinenten gearbeitet und lobt den Standort Schweiz besonders.
Interview: Martin Knoepfel
So hätte die Südseite des Jufa-Hotels in Wildhaus ausgesehen. (Visualisierung: Jufa)

Ausserrhoder Regierung äussert sich positiv zu Jufa-Hotel

Die Idee des SVP-Kantonsrats Ralf Menet, ein Jufa-Hotel nach Ausserrhoden zu holen, findet Anklang beim Regierungsrat. Wie Dölf Biasotto an der gestrigen Kantonsratssitzung mitteilte, sind erste Kontaktaufnahmen mit der Betreibergesellschaft sowie der Investorfirma bereits erfolgt.
Claudio Weder

Kinder und Jugendliche bringen das Lebkuchenhäuschen aus «Hänsel und Gretel» musikalisch nach Wattwil

In einer Gemeinschaftsproduktion ihrer drei Jugendorchester intonierte die Musikschule Toggenburg die Orchestersuite «Hänsel und Gretel» nach Engelbert Humperdincks Kinderoper: explosiv, heiter und vielschichtig.
Peter Küpfer
Massenstart zur Rundumstafette: Plausch-Mixed, Herren und Frauen. (Bild: Peter Jenni)

Zu Fuss und auf Rädern ging es rund um Oberhelfenschwil

Zum siebten Mal organisierte der Turnverein die Rundum-Stafette. Am Vormittag waren Schüler und Familien, am Nachmittag Mixed, Frauen und Männer am Start.
Peter Jenni
Den Bildschirm stehts im Blick: Die Schüler lösen die Programmieraufgaben selbstständig, nur wenn Fragen auftauchen, hilft Lehrer René Greminger. (Bild: Tobias Bruggmann)

«Programmieren wird Allgemeinbildung» – wie der Informatikunterricht in der Kanti angelaufen ist

Seit diesem Schuljahr muss die Kantonsschule Wil Informatik unterrichten. Die Anforderungen an die Schüler sind hoch. Sie lernen bereits selber Computerprogramme zu schreiben. Doch auch für die Lehrkräfte ist das neue Fach eine Herausforderung.
Tobias Bruggmann
Das Gemeindehaus Bütschwil-Ganterschwil wird schon bald zum neuen Arbeitsort von Mirjam Stadler, die die Nachfolge des scheidenden Ratsschreibers Peter Minikus antritt. (Bild: Anina Rütsche)

Eine neue Ratsschreiberin für Bütschwil-Ganterschwil

Mirjam Stadler wird die neue Ratsschreiberin und Bauverwalterin der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil. Sie tritt die Nachfolge von Peter Minikus, der demnächst nach Kirchberg wechselt, voraussichtlich im Februar 2019 an.
Anina Rütsche

Regionalfussball: Der Wattwiler Aufwärtstrend hält an

Aufsteiger Wattwil Bunt holt sich in der 2. Liga regional beim 2:1-Sieg gegen Uzwil 2 trotz Rückstand drei Punkte und arbeitet sich ins Mittelfeld vor.
Raphael Dort
Wattwil aus der Vogelschau. Das geplante Wasserbauprojekt im Raum Bleiken betrifft unter anderem die Gebiete rechts im Bild. (Bild: Martin Lendi)

Wattwils Bevölkerung nimmt die Vorlage zur Sanierung der Sedelbäche an

Mit 57 Prozent Ja-Stimmen befürworten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Wattwil die Sanierung der Sedelbäche. Das Bauvorhaben kostet die Gemeinde voraussichtlich zwei Millionen Franken, ohne die Perimeterbeiträge, die sie ebenfalls zahlen muss.
Martin Knoepfel
Der Briefkasten vor

So hat die Ostschweiz gestimmt und gewählt: Die Resultate

Am Sonntag fanden in der Ostschweiz diverse kantonale und kommunale Abstimmungen statt. Das sind die Ergebnisse aus den Gemeinden.
Rossella Blattmann
Walter Hofstetter und Ingrid Abderhalden liefern sich einen spannenden Zweikampf um einen Sitz in der Exekutive von Wildhaus-Alt St. Johann. (Bilder: Sabine Schmid)

Wildhaus-Alt St.Johann: Absolutes Mehr nicht erreicht – es kommt zum zweiten Wahlgang

In Wildhaus Alt St. Johann wird die Entscheidung, wer neues Mitglied des Gemeinderats wird, vertagt.
Patricia Zwart-Fässler ist neu Mitglied der GPK Mosnang. (Bild: PD)

Patricia Zwart-Fässler zieht in Mosnang in die GPK ein

Die CVP-Kandidatin war die einzige, die sich für den vakanten Platz in der GPK Mosnang beworben hatte. Entsprechend deutlich wurde sie in das Gremium gewählt.

Kultur in Mogelsberg: In diesem Keller riecht’s nach Kotze

Mit ihren «Artgenossen» trat die Figurenspielerin Kathrin Bosshard bei Kultur in Mogelsberg auf. Das Stück der Appenzellerin ist köstliche Unterhaltung mit Tiefsinn.
Michael Hug

FC Bazenheid: Viel Aufwand bringt den Sieg gegen Amriswil

Der FC Bazenheid tat sich in seinem 2.-Liga-inter-Auswärtsspiel gegen den FC Amriswil schwer für den 2:0-Erfolg. Die Thurgauer ihrerseits glänzten im Spiel im Auslassen hochkarätiger Chancen.
Urs Nobel

Wolzenalp punktet auch im Sommer

Die Aktionäre der Sportbahn Krummenau-Wolzenalp AG trafen sich am Freitag zur Generalversammlung. Das Wolzengebiet mausert sich zur Sommerdestination.
Patricia Wichser
Janine Ruh, Stv. Leiterin Industrie 3 (Bildmitte), zeigt den Besuchern die Vielfältigkeit der Produkte, welche die Bewohner des Johanneums fertigstellen. Die Arbeitsaufträge stammen hauptsächlich von Unternehmen aus der Region. (Bild: Urs M. Hemm)

Eine Sonderschule ist ein Standortvorteil für die ganze Region

Die Mitglieder des HEV Toggenburg konnten an ihrem Herbstanlass einen Blick hinter die Kulissen des «Johanneums» werfen. Die Komplexität des Betriebs hinterliess bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck.
Urs M. Hemm
Der Unternehmer und frühere UBS-Chefökonom Klaus W. Wellershoff referierte am Finanzapéro der Toggenburger Raiffeisenbanken.

Ehemaliger UBS-Chefökonom in Wattwil: «Die Konjunktur bleibt gut»

Unternehmer und Ökonom Klaus W. Wellershoff zeichnete am Raiffeisen-Finanzapéro ein positives Bild der aktuellen Wirtschaftssituation. Er wies aber auch auf Risiken hin, wie zum Beispiel Chinas Verschuldung.
Ruben Schönenberger
Noch rollt der Verkehr durch Nesslau. Das wird er auch noch eine Weile tun. Aber wie lange noch? (Bild: PD)

Wird auch Nesslau bald umfahren?

Die Umfahrung Bazenheid besteht seit über zehn Jahren, in Bütschwil soll es 2020 so weit sein und in Wattwil wird die zweite Etappe voraussichtlich 2022 abgeschlossen. Was passiert danach?
Martin Knoepfel
Josua Menzi, Bäcker-Konditor vom Café Abderhalden, auf Jungfernfahrt mit dem neuen Cargo-Bike. (Bild: PD)

Lasten mit dem Velo transportieren

Ab Montag steht auch in Wattwil ein Lastenvelo zum Teilen zur Verfügung.

Zertifikate für Spitäler Wattwil und Wil

Infektionsprävention, Hygiene, Behandlung und Betreuung im Notfall: Die Spitäler Wattwil und Wil wurden auf Herz und Nieren geprüft – mit Erfolg. Sie erhielten zum fünften Mal das sanaCERT-Zertifikat.

Gesundheitskosten: «Für den Mittelstand ist die Schmerzgrenze erreicht»

Bruno Glaus sieht in der Denkpause beim Ausbau des Spitals Wattwil keinen Baustopp. Gerhard Pfister ist für einen Weckruf im Kampf gegen höhere Gesundheitskosten.
Martin Knoepfel

Thur- und Neckertal bieten gute Gesamtpakete fürs Wohnen

Das Büro Fahrländer Partner hat im Auftrag der Regionsorganisation die Wohnstrategie in der Region überarbeitet. Das Toggenburg bietet relevante Vorteile.

«Der Erfolg eines Standorts beginnt im Kopf»

Die Umfahrung Wattwil ist für die Toggenburger Zentrumsgemeinde Chance und Gefahr zugleich. Damit die positiven Seiten überwiegen, arbeitet der Verein Zentrum Wattwil seit einem Jahr an verschiedenen Projekten.
Ruben Schönenberger
Die Visualisierung zeigt, wie der Kiosk-Neubaus bei der Talstation des Skilifts Tanzboden dereinst aussehen wird. (Bild: PD)

So wird der neue Kiosk beim Skilift Tanzboden aussehen

In den Annalen des Skilifts Tanzboden wird der vergangene Mittwoch einen wichtigen Platz einnehmen. In kleinem Rahmen feierten die Verantwortlichen an jenem Tag den Baustart für den neuen Kiosk bei der Talstation des Skilifts.
Urs M. Hemm

Wie aus alten Verpackungen preisgekrönte Kunst wird

Beim 21. nationalen Wettbewerb für Recyclingkunst aus Metallverpackungen gingen 167 Kunstwerke zum Thema «Wilder Westen» ein. Einen der insgesamt 34 Preise erhält Marlies Bösch aus Ebnat-Kappel, die in der Kategorie Erwachsene Hobbykünstler gewonnen hat.
PD / Liska Meier

Die erste Baggerschaufel für die neue Landi ist gefüllt

Am Donnerstag erfolgte der Spatenstich zum Neubauprojekt der Landi Toggenburg an der neuen Industriestrasse in Bazenheid. Das Investitionsvolumen beträgt rund zwölf Millionen Franken.
Beat Lanzendorfer
Felix Forster, Präsident der Dorfkorporation, präsentiert die neue Rezeption im Eingangsbereich des Frühstücksraumes im «Bären». (Bild: Beat Lanzendorfer)

Neugestaltung des «Bären» bringt viele Vorteile mit sich

Mit dem Einbau eines Frühstücksraumes sowie einer neuen Rezeption können der Hotel- und der Restaurantbetrieb im «Bären» in Bazenheid getrennt voneinander betrieben werden. Dies lohnt sich aus verschiedenen Gründen.
Beat Lanzendorfer
Der 63-jährige Edi Hutter ist Wegwisser bei Toggenburg Tourismus sowie Wanderleiter St.Galler Wanderwegen. Vom Regenwetter lässt er sich nicht bremsen. (Bild: Beat Belser)

«Wandern, das ist wie Beten mit den Füssen»

Edi Hutter weiss immer, wo es langgeht. Mit seinem GPS-Gerät, seinen Wanderkarten und den Pfaden im Kopf führt der Wanderleiter Gäste auf spannende und verschlungene Wege. Er kennt Geheimtipps in der Region und ist für Toggenburg Tourismus auch als Wegwisser unterwegs.
Christiana Sutter
In zwei Initiativen geht es am Sonntag um die Ernährung, und darum, wie nachhaltig, fair und regional produziert werden soll. Hier werden in Handarbeit Kartoffeln auf dem Förderband aussortiert. (Bild: Gaëtan Bally/Keystone

Jungsozialisten wollen die Bauern stärken

Die Schweizer Stimmbevölkerung wird am Sonntag an die Urne berufen. Auch Jungpolitkerinnen und Jungpolitiker aus dem Toggenburg befassen sich intensiv mit den Abstimmungen.
Corinne Bischof

Kirchengeschichte Wildhaus auf 140 Seiten: Auf zwei Wegen bis zum Rhein

Das Buch «Von Zwinglis Geist geprägt» zeigt die Geschichte der Kirchgemeinde seit dem 15. Jahrhundert auf. Lesende erfahren darin, was es mit der Wasserscheide in Wildhaus auf sich hat.
Adi Lippuner
Die «Denkpause» bei den Spitälern Altstätten (Bild) und Wattwil hat ein juristisches Nachspiel. (Bild: Benjamin Manser)

Das St.Galler Kantonsparlament vertagt die Spitaldebatte

Die Spitalvorstösse stapeln sich. Sie wären beratungsreif, aber es fehlte die Zeit – zum Ärger der FDP.
Regula Weik
Die Wasserfluhstrasse zwischen der Passhöhe und Brunnadern. (Bild: Martin Knoepfel)

Kantonsrat diskutiert über zwei Strassenbauprojekte im Toggenburg

Eine epische Diskussion gab es bei der Behandlung des 17. Strassenbauprogramms. Dieses bezieht sich auf die Jahre 2019 bis 2023. Die Projekte im Toggenburg gaben mit Ausnahmen jedoch zu keinen Diskussionen Anlass.
Martin Knoepfel
Die Stammtischrunde (von links): Renato Schlumpf, Manuela Gmür, Wirtin Sonja Böni, Bligg, Isabelle Gmür sowie Ralph Brändle. (Bild: Urs Nobel)

Bligg verteilt Tannenschnaps am Oberhelfenschwiler Stammtisch

Der Zürcher Sänger Bligg kehrte am Dienstagabend im Restaurant Rössli ein. Bligg ist auf Promotionstour. Mit seinem Schnaps, aber ohne «Rosalie».
Urs Nobel
Drittligist Bütschwil (hier in rot) wäre es zu wünschen, wenn die Mannschaft gegen Schmerikon zu einem Höhenflug ansetzt. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Toggenburger Fussballteams müssen den Erwartungen gerecht werden

Im Toggenburg besteht Nachholbedarf. Mehr Mannschaften als vor dem Saisonstart erwartet müssen sich nach weniger als der Hälfte der Vorrunde nach hinten orientieren.
Beat Lanzendorfer
Robin T. Alder begrüsst die Gäste vor der Firma. Vorne rechts Regierungsrätin Heidi Hanselmann und Kantonsratspräsidentin Imelda Stadler. (Bild: Martin Knoepfel)

Kantonsrat besucht das Toggenburg: Wo die Barren, Recke und Böckli herkommen

«High Hills und High Tech» war das Motto des diesjährigen Kantonsratsausflugs. Er führte die Parlamentarier ins Toggenburg.
Martin Knoepfel
Mario Ammann möchte Schulratspräsident werden. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Kampfwahl um Präsidium des Schulrats Ebnat-Kappel

Eine überparteiliche Findungskommission sprach sich für einen Kandidaten aus. Zur Wahl stehen jetzt aber zwei andere. In Ebnat-Kappel kommts am 25. November zur Kampfwahl.
Ruben Schönenberger
Für manche selbstverständlich, für manche gewöhnungsbedürftig: Männer am Bügelbrett. (Bild: PD)

Damals: Kampf der Geschlechter am Bügelbrett

Das «Toggenburger Tagblatt» veröffentlicht jede Woche Begebenheiten aus vergangenen Zeiten. Was ist vor 100, 50, 20 oder 10 Jahren im Toggenburg passiert?
Die Campingplätze ziehen ein positives Fazit aus dem Hitzesommer, wie auch der Campingplatz in Alt St. Johann. (Bild: Corinne Bischof)

Für Toggenburger Campingplätze schien diesen Sommer die Sonne

Der Sommer ist vorbei und die Campingplätze und Bed and Breakfasts ziehen ein gutes Fazit. Im Schnitt bleiben die Gäste für eine bis zwei Nächte im Toggenburg und kommen aus der Schweiz und aus Deutschland.
Corinne Bischof
Hanes Sturzenegger war zwei Tage in Krinau unterwegs, um die Kunstaustellung «Alles Fassade» zu dokumentieren. (Bild: Corinne Bischof)

Ein Künstler, der die Kunst für immer festhalten will

Der junge Filmemacher Hanes Sturzenegger aus Lichtensteig drehte einen Werbefilm über die Kunstaustellung in Krinau. Ein Dorfrundgang mit der Kamera.
Corinne Bischof
Schulleiterin Martina Langenegger (rechts) stellte den Besuchern der Einweihungsfeier die Vorzüge des neuen Spielplatzes vor. (Bilder: Urs M. Hemm)

Neuer Spielplatz in Hemberg soll die Bewegung der Kinder fördern

Unter der Beteiligung zahlreicher Eltern und Kindern wurde am Wochenende der neue Spielplatz beim Schulhaus Dreieggli in Hemberg eingeweiht.
Urs M. Hemm
Lorenz Keiser ist Meister in der Kunst der Satire. (Bild: Michael Hug)

Komiker Lorenz Keiser servierte in Bazenheid ein Multikulti-Menu

Kabarettist Lorenz Keiser lud mit «Matterhorn Mojito» im Bräägg zu einem Multikulti-Multiallergik-Menu. Manch ein Bissen blieb dem Publikum im Hals stecken – doch er wurde schnell wieder herausgelacht.
Michael Hug

Beim Konzert der Lehrkräfte der Musikschule Toggenburg herrschte pure Spielfreude bei den Unterrichtenden

Das Konzert der Lehrkräfte der Musikschule Toggenburg brachte ausschliesslich Werke, die von ihnen selbst komponiert waren: moderne und klassische Musik, geistliche und besinnliche Stücke, bis hin zum Wort- und Klangspass.
Peter Küpfer
Simon Ammann lässt zur Einweihung von Simi’s Zauberteppich die Korken knallen. (Bild: Robert Kucera)

Der Zauberteppich auf der Mattenschanze Kollersweid in Wildhaus wurde feierlich eingeweiht

Die Mattenschanze hat drei Änderungen erhalten. Neben der Aufstiegshilfe sind dies die neue kleine Schanze sowie eine neue Materialhütte.
Robert Kucera
Rahel Brändle wird am Sonntagabend beim Bahnhof in Bütschwil von ihrer Familie, ihren Freunden und ihren Fans frenetisch gefeiert. Rechts von ihr, im blauen T-Shirt, der Sechstplatzierte Lukas Birchler. (Bilder: Beat Lanzendorfer)

Lehrlings-Meisterschaften SwissSkills: Mosnangerin holt nationalen Titel für das Toggenburg

Die 17-jährige Rahel Brändle aus Mosnang gewinnt in Bern die Goldmedaille bei den Bodenlegern der Fachrichtung textile und elastische Beläge. Ihr ebenfalls in der Gemeinde wohnhafter Berufskollege Lukas Birchler holt Rang 6.
Beat Lanzendorfer

«Die Qualität der Filme in diesem Jahr war eher bescheiden» –  Wie das Cinewil trotzdem der Kinokrise trotzt

Die Kinos in der Schweiz stecken in der Krise. Doch nicht alle: Dem «Cinewil» gehe es trotz weniger Besucher gut, erklärt Geschäftsführerin Felicitias Zehnder im Interview. Gleichzeitig beklagt sie die Qualität der Filme.
Tobias Bruggmann
Sarah Brümmer, Jan Colruyt, Marisa Mayer, Andreas Barth (von links) organisieren gemeinsam die Un-Konferenz in der Wirkstadt. (Bild: Corinne Bischof)

Eine Konferenz, die keine ist

Kommenden Samstag findet in der Wirkstadt in Lichtensteig die Un-Konferenz statt. Ein Anlass, der Menschen vernetzen und Alternativen zum gewohnten Leben erschaffen will.
Corinne Bischof
Radu Hunziker (blau) aus Mosnang gehört zu den vielen Xing Wu Guan-Talenten. (Bild: Urs Huwyler)

Schweizer Meisterschaft gab Impulse für die olympische Sportart Taekwondo

Die 39. Taekwondo-Schweizer-Meisterschaft in der Wattwiler Markthalle hat die Erwartungen organisatorisch und sportlich übertroffen. OK-Präsident Peer Steinkellner zeigt sich auch mit der Medaillenbilanz seiner Schüler zufrieden.
Urs Huwyler
Die Biogasanlage in Wolfikon ist die erste dieser Grössenordnung im Toggenburg. (Bild: Beat Lanzendorfer)

Joachim Harder ist mit seiner Biogasanlage ein Pionier

Am Wochenende bot sich der Bevölkerung die Gelegenheit, die neue Biogasanlage von Joachim und Monique Harder im Kirchberger Dorf Wolfikon zu besichtigen. Diese Möglichkeit nahm das Energietal Toggenburg wahr, um zum Dankeschönanlass einzuladen.
Beat Lanzendorfer

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Toggenburg und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.