Toggenburg
Rubrik

Damals: Fortbestand war nie eine Frage

Aus vergangenen Zeiten – Das «Toggenburger Tagblatt» veröffentlicht jede Woche Begebenheiten aus vergangenen Zeiten. Was ist vor 100, 50, 20 oder 10 Jahren im Toggenburg passiert?

Fussball: Das sind die besten Toggenburger Torschützen

Ab der 4. Liga haben die Toggenburger Fussballer ihr Herbstprogramm abgeschlossen – der Bütschwiler Ziko Gajic führt die Torschützenliste mit elf Toren an. Weil sein Vorsprung auf diejenigen, die noch Spiele zu bestreiten haben, gross ist, dürfte er den ersten Platz in die Winterpause mitnehmen.
Beat Lanzendorfer
Interview

Gottesdienste am Samstagabend finden früher statt: Warum diese Verschiebung mehr Gläubige der Seelsorgeeinheit Unteres Toggenburg in die Kirche bringen soll

Samstag um 17 statt um 18.30 Uhr respektive um 18.30 statt um 19.30 Uhr: Die katholischen Samstagsgottesdienste in Bütschwil, Ganterschwil, Lütisburg, Mosnang, Mühlrüti und Libingen sind während des Winters versuchsweise zeitlich nach vorne gelegt worden. Das entspreche einem Bedürfnis der Gläubigen, sagt Pfarrer Josef Manser. Wie gut das ankommt, wird sich bis im Frühling zeigen.
Sabine Camedda

Immer mehr Unterflurbehälter: ZAB ändert die Sammelrouten im Toggenburg und der Region Wil

Der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) passt die Sammelrouten an. Dies wegen der Unterflurbehälter (UFB). Die Änderungen sollen der Sicherheit und Lebensqualität des Verkehrs und der Anwohner zugutekommen. Auch die Effizienz des Sammelvorgangs kann erhöht werden: Anstatt die Müllsäcke manuell aufzuheben, können bis zu 80 Säcke pro Minute eingesammelt werden.
Janine Bollhalder

Pfusch oder Planungsfehler? – Kreisgericht Toggenburg urteilt über Kaminbauer nach Brand der Zwinglipasshütte

Der enge Zeitplan beim Erweiterungsbau der Zwinglipasshütte oberhalb Wildhaus geriet Anfang September 2017 ins Stocken, als im Bereich des Kamindurchbruchs ein Brand ausbrach, der die Fassade beschädigte. Hatte der Kaminbauer Schuld am Feuer, weil er den Kamin unsachgemäss montiert hatte? Nein, befand das Kreisgericht Toggenburg, er habe nach bestem Wissen und Gewissen gearbeitet.
Sabine Camedda

Bevor es dem Geflügel an die Gurgel geht, soll es ihm wohler sein: Die Migros-Tochter Micarna enthüllt die Pläne für ihren neuen Schlachthof, der im Freiburgischen statt im Toggenburg gebaut wird

Vor genau einem Jahr hat die Migros den Plan aufgegeben, im Toggenburg einen zweiten Micarna-Geflügelschlachthof zu errichten. Stattdessen schwenkte sie in den Kanton Freiburg um, wo Micarna bereits Geflügel verarbeitet. Jetzt hat sie dort ganz in der Nähe ein Grundstück gekauft, um zu bauen.
Thomas Griesser Kym