Toggenburg

Künstler rufen mitten im Toggenburg eine Republik aus

Im Herbst entsteht in Hemberg ein Projekt der Kunsthallen Toggenburg. 50 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich daran. Dabei wollte der dahinter stehende Verein eigentlich mal etwas Kleineres machen.
Sascha Erni

Toggenburger Arbeitgeber hoffen auf eine Direktverbindung nach Zürich

Für die Attraktivität des Toggenburgs sei die Anbindung an den öffentlichen Verkehr entscheidend, finden die Toggenburger Arbeitgeber. Die IHK St.Gallen-Appenzell hat eine entsprechende Idee aufgenommen und mit der Schweizerischen Südostbahn geprüft. Vorerst bleibt es bei einer Vision.
Kolumne

Speerspitz: Horten ist egoistisch

Derzeit teilt man viel und gerne. Doch manch einer stottert beim Thema Ausflugsziele. Die schönsten Orte möchten einige nur ungern mit aller Welt teilen, während andere dies ausgiebig tun.
Liska Meier

Nun geht es ums Geld: Die Gemeinden Neckertal, Hemberg und Oberhelfenschwil reichen das Gesuch um Förderbeiträge ein – und kommen dem Ziel einer Einheitsgemeinde einen Schritt näher

Auf dem Weg zur Fusion erreichen die Gemeinden Neckertal, Oberhelfenschwil und Hemberg einen Meilenstein. Am Mittwoch überreichten die drei Gemeindepräsidenten Vreni Wild, Christian Gertsch und Toni Hässig im Hof des Klosters St.Gallen Regierungsrätin Laura Bucher das Gesuch um Förderbeiträge.
Urs M. Hemm

Keine Kampfwahlen in Lichtensteig

Im Städtli Lichtensteig gibt es exakt so viele Kandidierende wie Sitze zu vergeben sind. Stadtpräsident und Schulpräsidentin erhalten keine Konkurrenz.

Er hatte ein Waffenlager unter seinem Bett und in Unterwasser ein Neonazi-Konzert organisiert: Jetzt wird der Deutsche des Landes verwiesen

Wegen eines Waffenlagers unter dem Bett und der Verharmlosung des Vernichtungslagers Auschwitz hat sich ein deutscher Neonazi vor dem Bezirksgericht Hinwil verantworten müssen. Der Angeklagte war 2016 der Organisator des «Rocktoberfests» im Toggenburg. Er wird zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt und wird für zehn Jahre des Landes verwiesen.

Zwei Kandidierende für zwei vakante Sitze im Gemeinderat Neckertal

Bei den Wahlen für den Gemeinderat und für die Geschäftsprüfungskommission (GPK) der Gemeinde Neckertal im September dürfte es zu keinen Überraschungen kommen. Denn bis zum Ablauf der Meldefrist heute Montag um 17 Uhr sind genau so viele Kandidierendenvorschläge eingegangen, wie es Sitze in diesen Gremien zu vergeben gibt.
Urs M. Hemm

Skispringer Simon Ammann ist zum dritten Mal Vater geworden

Vor kurzem ist ist das dritte Kind von Simon Ammann und seiner Ehefrau Yana zur Welt gekommen. Der Bub heisst Aaron. In den vergangenen Tagen gab es aber nicht nur dies zu feiern, wie der Toggenburger Skispringer über die sozialen Medien mitteilt.
Porträt

Nach beinahe vier Jahrzehnten im Lehrerberuf steht der Wattwiler Hanspeter Geisser kurz vor der Pensionierung – er schaut mit einem lachendem Auge in die Zukunft

Nach 36 Jahren als Lehrer ist für Hanspeter Geisser die wohlverdiente Pensionierung zum Greifen nahe. Als Lehrer für Mathematik, Natur und Technik sowie Werken an der Sekundarschule Grüenau in Wattwil erlebte er Höhen und Tiefen. Die Coronakrise erwischte aber auch ihn kalt und zählt zu seinen prägendsten Erfahrungen.
Florian Osterwalder