Töfffahrer verletzt sich bei Sturz

GAIS. Am Freitag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Sturz in Stoss verletzt. Er erlitt unbestimmte Bein- und Beckenverletzungen und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Eine Gruppe Motorradlenker fuhr um 19.30 Uhr von Gais in Richtung Altstätten. Kurz vor der Kantonsgrenze stürzte einer dieser Töfffahrer in der scharfen Rechtskurve, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt. Ein korrekt entgegenkommender Autofahrer sah den Motorradlenker auf sich zu rutschen. Um eine Frontalkollision zu verhindern, lenkte er sein Auto über den rechten Fahrbahnrand hinaus in das angrenzende Wiesenbord. Trotzdem kam es noch zu einer leichten seitlichen Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. (kapo/maw)