Töfffahrer schwer verletzt

SCHERZINGEN. Am frühen Dienstagmorgen, kurz vor 5.30 Uhr, hat ein 39-jähriger Autofahrer beim Abbiegen einen 59-jährigen Motorradfahrer übersehen. Dieser musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Der Autofahrer wollte von der Dorfstrasse in die Seestrasse einbiegen, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Dabei übersah er den Töfffahrer auf der Seestrasse, der in Richtung Münsterlingen unterwegs war.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst aufgeboten. Der betroffene Streckenabschnitt wurde gesperrt, die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Offenbar fuhr während der Kollision ein Auto an der Unfallstelle vorbei und bog in die Dorfstrasse ab. Der Lenker oder die Lenkerin des betreffenden Fahrzeugs sowie weitere allfällige Zeugen werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden. (kapo/ybu)