Töfffahrer im Spital

DIEPOLDSAU. Ein Motorradfahrer ist am Montagmittag auf der Unterdorfstrasse in Diepoldsau bei einer Kollision verletzt worden. Der Töff des 67-Jährigen prallte ins Auto eines 33-Jährigen.

Drucken
Teilen

Der Töfffahrer überschlug sich und musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden, wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt.

Ereignet hatte sich der Unfall, als der 33-Jährige sein Auto wendete und der Motorradfahrer gleichzeitig zu einem Überholmanöver ansetzte. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten