Töfffahrer gestürzt

URNÄSCH. Am Karfreitag ist es in Urnäsch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Um 10 Uhr wollte ein Autofahrer bei der Örtlichkeit «Dürrenbach» in Fahrtrichtung Urnäsch links abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs verzögerte sich sein Vorhaben. Ein nachfolgender 55-jähriger Motorradfahrer bemerkte dies zu spät, wie die Kantonspolizei Ausserrhoden mitteilt. In der Folge kollidierte er mit dem Heck des Autos und stürzte. (kapo/sg)