Töfffahrer abgedrängt und verletzt

NESSLAU. Am Freitagabend ist es auf der Hauptstrasse bei Nesslau zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Töfffahrer wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Ein Landwirt fuhr gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto und einem Anhänger von Wattwil her in Richtung Stein. Hinter ihm fuhr ein Motorrad mit Seitenwagen. Der Töfffahrer wollte vor einer Kurve überholen. Weil der Autofahrer die Kurve schnitt, musste der Motorradfahrer stark abbremsen und ausweichen. Dort touchierte er mit dem Lenker einen Holzpfosten und verletzte sich dabei an der Hand. Einen Sturz oder eine Kollision mit dem Auto konnte er verhindern. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten