Töff fährt in Brückenwand

ST.GALLEN. Unfall auf der Stadtautobahn: Am Sonntagabend ist ein 21-Jähriger mit seinem Motorrad in der Ausfahrt Kreuzbleiche West gestürzt. Er verletzte sich unbestimmt und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle bei der Ausfahrt Kreuzbleiche West. (Bild: Kapo SG)

Die Unfallstelle bei der Ausfahrt Kreuzbleiche West. (Bild: Kapo SG)

Auf der Auffahrtsrampe überholte der 21-Jährige seinen gleichaltrigen Kollegen, der ebenfalls mit einem Motorrad unterwegs war. Gemäss dessen Aussagen fuhr der Verunfallte mit hoher Geschwindigkeit in die Linkskurve, geriet ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Brückenwand.

Der Kollege des Verunfallten gab an, dass die beiden vor ihrer Fahrt Alkohol getrunken hätten. Der Atemlufttest zeigte bei ihm einen positiven Wert an. Er musste seinen Lernfahrausweis abgeben. Ihm wie dem Verunfallten wurde eine Blutprobe entnommen. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten