Tödliche Kollision in Dietfurt

dietfurt. Auf der Umfahrungsstrasse H16 Wattwil ist es am Freitagabend zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Dabei zog sich ein 59jähriger Automobilist tödliche Verletzungen zu. Der Lenker des anderen beteiligten Autos wurde schwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

dietfurt. Auf der Umfahrungsstrasse H16 Wattwil ist es am Freitagabend zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Dabei zog sich ein 59jähriger Automobilist tödliche Verletzungen zu. Der Lenker des anderen beteiligten Autos wurde schwer verletzt.

Einbrüche in Teufener Geschäftshäuser

teufen. Noch während der Tatbestandsaufnahme bei einem versuchten Einbruch im Teufener Dorfzentrum wurde die Ausserrhoder Kantonspolizei über einen weiteren Einbruch informiert. In einem Geschäft wurde eine Kasse entwendet. Ein weiterer Einbruch erfolgte in ein Büro eines Gewerbebetriebes. Der Sachschaden überstieg dabei die Beute.

Verdächtige Person festgenommen

arnegg. Am Sonntagmorgen wurde in Arnegg ein Auto aufgebrochen. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Unbekannten, konnte die Polizei wenig später einen verdächtigen, 27jährigen Mann festnehmen. In der fraglichen Nacht sind im genannten Quartier mehrere Fahrzeuge aufgebrochen worden.

Sachbeschädigungen auf Campingplatz

altnau. Unbekannte haben auf dem Campingplatz Panorama in Altnau Sachschaden von mehreren tausend Franken angerichtet. Geschädigt sind mindestens 12 Personen.

Angetrunken der Kontrolle entzogen

gossau. Am frühen Sonntagmorgen hat ein 22jähriger Mann erfolglos versucht, einer Verkehrskontrolle der Kantonspolizei St. Gallen auszuweichen. Die Kontrolle durch die Polizei ergab, dass der Lenker unter Alkoholeinfluss stand. Der Führerausweis konnte ihm nicht abgenommen werden, da er diesen bereits vor einigen Tagen hatte abgeben müssen.