Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Tierische Models

Wer glaubt, dass sein Haustier nicht nur süss anzusehen ist oder besonders schön schnurrt, sondern richtige Model-Qualitäten hat, der kann mit der Wilerin Nicole Hollenstein in Kontakt treten. Seit 2012 betreibt sie eine Tiermodelagentur, die erste in der Schweiz.
Bild: Nicole Hollenstein

Bild: Nicole Hollenstein

Wer glaubt, dass sein Haustier nicht nur süss anzusehen ist oder besonders schön schnurrt, sondern richtige Model-Qualitäten hat, der kann mit der Wilerin Nicole Hollenstein in Kontakt treten. Seit 2012 betreibt sie eine Tiermodelagentur, die erste in der Schweiz. Sie fotografiert Tiere, vermittelt sie oder macht für Auftraggeber das passende Tier ausfindig. An die 400 Tiere hat sie mittlerweile in ihrer Kartei und damit nach eigenem Bekunden ihr Hobby zum Beruf gemacht. Auf diesen aussergewöhnlichen Beruf ist nun auch das Team von «Aeschbacher» aufmerksam geworden, und so ist Nicole Hollenstein morgen, 22.25 Uhr, in Kurt Aeschbachers Sendung mit dem Titel «Stehaufmännchen» zu Gast. (cg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.