Tier ausgewichen und in Maisfeld gelandet

THAL. Am Mittwoch, kurz vor 6 Uhr, ist ein alkoholisierter Fahrer auf der Burietstrasse mit seinem Auto verunfallt. Als er Richtung Buriet fuhr, überquerte gemäss seinen Angaben ein Wildtier die Strasse.

Drucken
Teilen
Das Auto durchbrach den Wildschutzzaun und wurde total beschädigt. (Bild: kapo)

Das Auto durchbrach den Wildschutzzaun und wurde total beschädigt. (Bild: kapo)

Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, verlor er die Kontrolle über das Auto. Dieses rutschte das Wiesenbord hinunter, durchbrach den Wildschutzzaun und kam im Maisfeld zum Stillstand. Gemäss Polizeimeldung entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Das Auto wurde total beschädigt. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten