Thurgauische Krebsliga stand 2159 Menschen beratend zur Seite

Die Beratung und Unterstützung von Krebsbetroffenen bildet die Kernaufgabe der Thurgauischen Krebsliga. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 2159 Betroffene und Angehörige betreut.

Drucken
Teilen
Masken gespendet: Axel Vietze, CEO Telsonic Bronschhofen (links), daneben Christian Taverna, Präsident der Thurgauischen Krebsliga.

Masken gespendet: Axel Vietze, CEO Telsonic Bronschhofen (links), daneben Christian Taverna, Präsident der Thurgauischen Krebsliga.

Bild: PD

Kürzlich fand die jährliche Mitgliederversammlung der Thurgauischen Krebsliga (TGKL) in Weinfelden statt. In diesem Jahr beschränkte sich das Programm auf den offiziellen Teil. Präsident Christian Taverna begrüsste die rund 60 anwesenden Gäste, Mitglieder und Gönner. Susanna Schuppisser, stellvertretende Amtschefin des kantonalen Amts für Gesundheit im Kanton Thurgau, überbrachte zu Beginn der Versammlung ein Grusswort von Regierungsrat Urs Martin und lobte die gute Vernetzung innerhalb des Kantons.

Ursi Rieder neu in Vorstand gewählt

Neu im Vorstand: Ursi Rieder

Neu im Vorstand: Ursi Rieder

PD

Unter dem Traktandum Wahlen stellte sich Ursi Rieder zur Neuwahl in den Vorstand der Krebsliga. Durch ihre Tätigkeit als Bereichsleiterin Pflege und Betreuung sowie als stellvertretende Geschäftsführerin des Alterszentrums Kreuzlingen wird nun der Bereich Pflege/Altersheime im Vorstand vertreten sein.

Vier symbolische Checkübergaben

In diesem Jahr durfte der Präsident gleich vier symbolische Checkübergaben durchführen. So hat Elisabeth Schenk im letzten Dezember Strickwaren im Wert von 461.90 Franken am Adventsmarkt in Weinfelden zu Gunsten der Thurgauischen Krebsliga verkauft. Eine ganz spezielle Spende durfte Geschäftsleiterin Cornelia Herzog-Helg im vergangenen April entgegennehmen. Zu einem Zeitpunkt, in welchem Schutzmasken ein rares Gut waren, durfte sie von der Firma Telsonic 1000 hochwertige FFP2 Schutzmasken für Mitarbeitende und Betroffene entgegennehmen. Ein herzliches Dankeschön ging an Axel Vietze, CEO der Telsonic.

Erneut durfte die Thurgauische Krebsliga dankend einen Check von Urban Ruckstuhl, Vorstandsmitglied des Lions Club Kreuzlingen, entgegennehmen, im Wert von grosszügigen 1000 Franken zu Gunsten krebskranker Kinder. Ein paar Tage vor der Versammlung hat die Checkübergabe mit Mark Ebneter, Vizepräsident der Ärztegesellschaft Thurgau, stattgefunden. Diese spendete zu Gunsten des Angebots «Carpe Diem» 5000 Franken.

Ehrung von langjährigen Vorstandsmitgliedern

Der Präsident ehrte anlässlich der Mitgliederversammlung Anita Dähler-Engel für fünf Jahre sowie Herrn Markus Widmer für zehn Jahre Vorstandstätigkeit. Zum Schluss der Versammlung bedankte sich Christian Taverna bei der Geschäftsleiterin Cornelia Herzog-Helg und ihren Mitarbeitenden für ihr Engagement. (red)

Mehr zum Thema